Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Oberösterreich

Neueste Beiträge

Michael Bräuer (l.) brachte den SC St. Valentin im Derby mit einem schönen Weitschuss in Führung. Nur ein paar Minuten später kämpfte sich der SC St. Pantaleon-Erla jedoch zurück.
27

1. Klasse Nordost
SC gibt im Derby 2:0-Führung aus der Hand

Zwei Standards innerhalb von nur zwei Minuten bescherten dem SC St. Pantaleon-Erla einen Punkt gegen den SC St. Valentin. ST. VALENTIN. Freitagabend, Flutlicht und ein NÖ-Derby. Eigentlich war alles angerichtet für ein stimmungsreiches Duell zwischen den Lokalrivalen aus St. Valentin und St. Pantaleon-Erla. Die doch sehr strengen Corona-Maßnahmen lockten jedoch deutlich weniger Zuschauer als gewohnt auf den St. Valentiner Sportplatz. Auch auf dem Feld gab es Anfangs bis auf ein paar...

  • Enns
  • Fabian Buchberger

Flohmarkt

Der Reinerlös kommt wieder den Kindern zu Gute.

  • Perg
  • Evelin Wögerer

Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern
Im 2. Bildungsweg von der Hilfs- zur Fachkraft

Neben der normalen Lehre, für die es keine Altersbeschränkung gibt, stehen Erwachsenen attraktive, verkürzte Wege offen, um mit einem außerordentlichen Lehrabschluss zur Fachkraft zu werden. 2019 wurden in Österreich bereits 18% der erfolgreich abgelegten Lehrabschlussprüfungen über einen 2. Bildungsweg absolviert. Je nach Bundesland, Berufspraxis, Förderstatus, Vorbildung und Beruf gibt es bis zu 6 verschiedene Möglichkeiten. Vor allem technisch-handwerkliche Fachkräfte sind sehr gesucht, hier...

  • Perg
  • Martina Wieser
Bei Spendenübergabe an Hr.Kraus und Hr. Zillner
v.l. Luttinger Christa, Gaber Hildegard, Obfrau Maria Schiemer und Gabriele Ortner
1 2

Spende an Verein "MIT-DABEI"
Goldhaubengruppe Mattighofen spendete an Verein "Mit-dabei"

Schon immer ist es der Goldhauben- u.Kopftuchgruppe Mattighofen ein Anliegen, soziale Projekte zu unterstützen. Der gesamte Erlös des Goldhauben-Cafes vom Weihnachtsmarkt wird immer im drauffolgendem Jahr zur Gänze gespendet! Heuer gingen davon € 300,-- an den Verein "Mit-dabei" unter Leitung von Christian Kraus und Hubert Zillner. Diese tolle Aktion begleitet Menschen mit Beeinträchtigung in ihren Freizeitaktivitäten und kleinen Urlaubsreisen, die sonst nicht möglich wären- danke...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Verschiedene Feuerlöschertypen für verschiedene Anwendungen
3

Feuerlöscherüberprüfungen
Feuerwehren in Ansfelden laden zur Feuerlöscherüberprüfung

Die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden führen die alljährliche Feuerlöscherüberprüfung in den Feuerwehrhäusern in Ansfelden, Freindorf und Nettingsdorf durch.  Der Feuerlöscher ist mit einer Plakette versehen, die ähnlich der Pickerlüberprüfung beim Auto, gelocht ist und die nächstfällige Überprüfung anzeigt. Feuerlöscher müssen alle zwei Jahre überprüft werden.  Es gibt verschiedenste Arten von Feuerlöscher, wie zum Beispiel Pulverlöscher mit  Glutbrandpulver (A B C...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER
7

Verein MoBet jetzt im Innviertel
Mobile Betreuung für ein Leben ohne Grenzen!

Obernberg. Der Verein MoBet – Verein für mobile Betreuung kommt jetzt ins Innviertel mit Standort Obernberg am Inn. Durch die Erweiterung unseres MoBet- Teams mit Jennifer de Haan, Diplom Sozialbetreuerin Bb aus Obernberg am Inn, Bezirk Ried im Innkreis, ist es uns nun gelungen unsere Dienstleistungen auch ins Innviertel auszuweiten. Gegründet wurde der Verein 2012 von Roman Haunschmid. Triebfeder zur Vereinsgründung war ihm, sein eigenes Lebensschicksal. In jungen Jahren erlitt er eine...

  • Ried
  • MoBet - Verein für mobile Betreuung
Das Unternehmen RICO in Thalheim beschäftigt derzeit 250 Mitarbeiter, davon 28 Lehrlinge.
2

Lehre mit Zukunft
RICO – Werkzeugbau- und Spritzgussprofi

Das Thalheimer Unternehmen RICO stellt sich vor. THALHEIM. Das Thalheimer Unternehmen RICO ist Profi im Bau von hochwertigen Spritzgussformen und der Verarbeitung von Silikon zu individuellen Spritzgussteilen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 250 Mitarbeiter, davon 28 Lehrlinge. Hergestellt werden individuelle Formteile im Ein- und Mehrkomponentenspritzguss für die Branchen Medizin, Sanitär und Haushalt, Industrie sowie die Automobilindustrie. Nur um einige Beispiele aufzuzählen:...

  • Wels & Wels Land
  • Michaela Peer
...auf geht`s zum SCHROCKEN 2281m, bei dem man nicht erschrecken darf, denn er ist nix für "Angsthasen" ...lach.
26 11 49

Hutterer Böden/Höss/ Hinterstoder
Das herrliche WANDERWETTER....

...der vergangenen Tage, haben mein Freund und ich genutzt und sind mit dem Wohnmobil, die Mautstraße zu den Hutterer Böden/ Höss/Hinterstoder gefahren. Eine neue, schöne Erfahrung für mich. So ein fahrbares "HEIM" ist TOLL. Gestern, auf der Heimfahrt haben wir noch  einen Abstecher zum  **SCHÖNSTEN PLATZ ÖSTERREICH 2018/19 ** zur "Perle des Stodertales" dem "SCHIEDERWEIHER" gemacht. Leider war das Wetter nicht mehr so schön... Einige Bilder habe ich euch wieder...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger

Riesen-Paprika in Reichraming gesichtet

Johann Klausberger hat einen grünen Daumen, das merkt man. In seinem Garten gedeihen nicht nur Kürbisse, Tomaten und Physalis. Auch Paprika wurden gepflanzt. Diese Jahr findet sich ein besonderes Prachtexemplar in seinem Garten. Und zwar ein Riesen-Paprika. Er misst stolze 18 cm und wird hoffentlich in den nächsten Wochen noch ein paar Centimeter zulegen.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lambert Pranzl

Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Ring mit Widerhaken bohrte sich in Finger

Eine Mutter kam am späten Donnerstagnachmittag mit ihrem Sohn direkt zum Feuerwehrhaus St. Valentin. Der Grund dafür war, dass am Finger ein Ring steckte und dieser mit Widerhaken ähnlichen Spitzen besetzt war und nicht herunter ging. Die anwesende Mannschaft beruhigte den Jungen und zog das Rote Kreuz sowie einen Arzt hinzu, da sich der Ring bereits leicht in den Finger bohrte. Der Arzt entschied den Ring nicht an Ort und Stelle zu entfernen, sondern im Krankenhaus unter einer Betäubung. Somit...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Pfarrkirche Grein
21 14 3

Wachau
Stadt Grein an der Donau - Perle im Strudengau

Das Schloss Greinburg ist Wahrzeichen der Stadt und das älteste Wohnschloss Österreichs. Sein heutiges Aussehen ist bestimmt von der spätmittelalterlichen Burganlage aus den Jahren 1488 bis 1493 und den Umbauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Seit 1488 finden sich Dokumente über die Burg. Im Schloss befindet sich seit 1970 auch das „Oberösterreichische Schifffahrtsmuseum“. Die auf den heiligen Ägidius geweihte römisch-katholische Pfarrkirche Grein steht nordöstlich des Stadtplatzes am...

  • Perg
  • Günter Kramarcsik

Mehr Finanzwissen für Österreich:
Top-Experten bieten 5 Tage lang kostenfreie Orientierungsgespräche in Geld-Fragen

Über Geld spricht man nicht, man hat es. Diese Redewendung kennt fast jeder und viele halten sich auch daran. Sie reden nicht über ihr Einkommen, das Geld auf der hohen Kante, ihr Aktiendepot oder gar die Kreditraten für das neue Eigenheim. Dabei wird gefühlt nirgendwo sonst auf der Welt so wenig über die eigenen Finanzen gesprochen wie in Österreich. Das führt dazu, dass viele Österreicher erschreckend wenig über ihr Vermögen wissen. Um das Schweigen in Geldangelegenheiten zu brechen und...

  • Linz
  • Sofia Schrötter
2

OÖBV-Landesjugendblasorchester zu Gast in Steyr
Konzert des Landesjugendblasorchesters im Stadttheater Steyr - ein fulminantes Klangerlebnis am vergangenen Wochenende!

Unter strikter Einhaltung der COVID-19-Schutzbestimmungen, unter anderem mit Platzkarten und freien Reihen, bot der Klangkörper unter der Leitung von Dirigenten Matty Cilissen ein beeindruckendes und abwechslungsreiches Konzert. Auch der "Maestro" war offensichtlich vom Können und Engagement der jungen Musikerinnen und Musikern angetan. Im Namen des Orchesters nochmals vielen Dank an Landeskapellmeister Kons. Günther Reisegger und seinem Team für die Organisation des Orchesterprojekts und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirk Steyr OÖBV
3

HLW Steyr feiert Schulbeginn außergewöhnlich
Rituale sind auch in schwierigen Zeiten wichtig für den Zusammenhalt

Ein Anfangsritual, das ein gutes Zusammenleben bekräftigt, ist gerade in herausfordernden Zeiten von besonderer Bedeutung und das spiegelte sich in der guten Stimmung bei Sonnenschein im Grünen wider. Die Steyrer HLW gestaltete heuer ihre Feier zum Schulbeginn auf besondere Weise. Anstatt die ganze Schule im Turnsaal zum jährlichen Eröffnungsritual zu versammeln, wurden die Schülerinnen und Schüler in drei Gruppen geteilt und im Schulgarten mit Musik und aufmunternden Worten des Direktors, der...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
2

Vorpremiere
Sensationeller Dok-Film als Vorpremiere im StarMovie Steyr/Dietach

DIE EPOCHE DES MENSCHEN, ein Film der vielfach preisgekrönten Künstler und Filmemacher Jennifer Baichwal, Nicholas de Pencier und Erward Burtynsky, zeigt die geologischen Veränderungen, die der Homo sapiens dem Planeten zufügt. Die Filmemacher sind um den Globus gereist, um mit modernster Kameratechnik die Beweise dafür zu sammeln und spürbar zu machen, wie sehr der Mensch den ganzen Planeten dominiert. DIE EPOCHE DES MENSCHEN steht genau an der Kreuzung von Kunst und Wissenschaft – dank...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
7

Altmünster B 145
Verkehrsinsel gerammt

Kurz vor 2 Uhr früh, in der Nacht auf den 17.9.2020, rammte ein Hybridfahrzeug die Verkehrsinsel an der Hofer/Billa Kreuzung in Altmünster.Um 2:03 Uhr wurde die Feuerwehr Altmünster zu den Aufräumarbeiten alarmiert und diese rückte mit 8 Einsatzkräften, sowie 2 Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Zu den notwendigen Arbeiten musste die B 145 halbseitig gesperrt werden.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
2

Obst zur freien Entnahme
Wallern – Fremdes Obst zur freien Entnahme? Wo ist es erlaubt?

Im Arbeitskreis familienfreundliche Gemeinde Wallern, der mit reger Beteiligung der Bevölkerung im Vorjahr stattgefunden hat, wurde die Idee geboren, jene Bäume im Herbst zu kennzeichnen von denen das Obst auch von Nichteigentümern gesammelt und verwertet werden kann. Nun können Besitzer von Obstbäumen an ihren Bäumen gelbe Jutebänder anbringen (werden von der Marktgemeinde zur Verfügung gestellt) und damit darauf hinweisen, dass das Obst dieser Bäume für jedermann/frau freigegeben ist. Mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
3

Lenzing AG
50-jähriges Lehrlingstreffen

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Gerade noch Lehrling in der „Chemiefaser Lenzing AG“ und heute schon in Pension! Am Dienstag, 1. September 2020, trafen sich die Damen und Herren des Lehrlingsjahrganges 1970 vor dem heutigen BZL, um gemeinsamen ein denkwürdiges Ereignis zu feiern: Exakt vor 50 Jahren, begann für die sechs jungen Damen und 35 Burschen, mit ihrem Einstieg in die Lehre nämlich der so genannte „Ernst des Lebens“.Da eine Werksführung durch die Lenzing AG Corona bedingt leider...

  • Vöcklabruck
  • Andrea Janko
2

Chancengerechtigkeit für alle Kinder:
Die Junior-Kreativ-Werkstatt unterstützte Kinder mit viel Kreativität in ihrer Deutschkompetenz

St.Georgen/Gusen, Luftenberg: Von 17.08.2020 – 28.08.2020 erlebten knapp 40 Kinder mit und ohne Migrationshintergrund zwei Wochen voller Kreativität, gegenseitigem Kennenlernen und einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache. Kinder aus migrantischen Familien, bei denen zuhause primär die Sprache des Herkunftslandes gesprochen wird, haben seit jeher den Nachteil, dass ihre Sprachentwicklung in Deutsch über die Sommerferien im Vergleich zu ihren österreichischen FreundInnen...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
Bei der Expedition Streuobstwiese wird gemeinsam Obst geklaubt.
7

Naturerlebnisangebote für Schulen
Das Klassenzimmer ins Freie verlegen

Gerade in dieser herausfordernden Zeit sprechen viele Gründe dafür, das Klassenzimmer einmal ins Freie zu verlegen! Im Naturpark Obst-Hügel-Land gibt es verschiedene spannende und erlebnisreiche Programme für Schulklassen. Bei den Führungen mit ausgebildeten NaturvermittlerInnen sollen die Kinder spielerisch wichtige Zusammenhänge in der Natur erfassen. Besonders beliebt sind im Herbst die Programme "Expedition Streuobstwiese", wo die Möglichkeit besteht, Obst zu klauben und zu frischem Saft...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner
Mit Abstand gemeinsam Feiern
3

MS Haid 2
Mit Abstand zusammenhalten

HAID. Der Schulbeginn war diesmal anders als sonst. Das erste Mal feierte die Schulgemeinschaft der MS Haid 2 gemeinsam den Start ins neue Schuljahr. Am Sportplatz der MS Haid 2 versammelten sich am Montagmorgen alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern sowie der gesamte Lehrkörper, um mit Abstand in das neue Schuljahr zu starten. Mit der Geschichte „Die kleine Schraube“ von Rudyard Kipling wurde das Motto „Mit Abstand zusammenhalten“ veranschaulicht. Die Schulgemeinschaft wurde mit...

  • Linz-Land
  • NMS Haid 2
1

Aktueller Bezug:
"Licht am Endes des Tunnels"

„Licht am Ende des Tunnels…“ … lautet der Titel der beiliegenden Collage, welche vom Freistädter HLK-Schüler Dominik Reisinger stammt und nicht nur wegen der berühmt gewordenen Aussage unseres Kanzlers einen überaus aktuellen Bezug aufweist. Dominiks Arbeit zeigt offenbar einen Menschen, der aus einem Tunnel läuft, welcher mit Viren verseucht ist. Am Ende des Tunnels sieht mein einen hellen Lichtschein. Insgesamt ist die Anspielung auf unsere momentane Lebenslage wohl unverkennbar. Dominik...

  • Freistadt
  • Josef Neumüller

Pfarre St. Valentin
Baby-Elefant besuchte Jungschar-Start

Die St. Valentiner Pfarr-Jungschar hat nach der Sommer- und Corona-Pause wieder begonnen! Viele der JS-Begleiter*innen und Hilfsbegleiter*innen, waren selbst als Kinder in der Jungs aktiv. Nun organisieren und planen sie Gruppenstunden für die vielen neuen Jungscharkinder! Es ist eine Freude zu sehen, wie jung und aktiv die St. Valentiner Pfarre ist! Es wird ganz bewusst dem Beispiel Jesu gefolgt, der die Kinder immer in die Mitte holte!Diakon Manuel: "Man kann jederzeit neu dazukommen! Habt...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.