Nachrichten aus Schärding

2 Bilder

Miteinander musizieren – im Schloss Zell

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 1 Stunde, 15 Minuten | 3 mal gelesen

ZELL AN DER PRAM. „Miteinander musizieren – über die Ortsgrenzen hinaus“ unter diesem Motto veranstalten die Musikvereine Altschwendt, Dorf an der Pram, Raab, Riedau, St. Willibald und Zell an der Pram am Samstag, 30. September, um 20 Uhr, im Schloss Zell an der Pram die diesjährigen Ensemblevariationen. Die bunt gemischten Formationen aus den sechs Musikvereinen präsentieren Musik aus allen Stilrichtungen, von modernen hin...

1 Bild

Dement oder nur vergesslich?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 1 Stunde, 35 Minuten | 20 mal gelesen

Im Anfangsstudium der Krankheit ist es nicht immer leicht, zwischen Vergesslichkeit und Demenz zu unterscheiden. - Wenn sich eine etwas ältere Personen bestimmte Dinge einfach nicht mehr merkt, dann klingeln bei den Angehörigen oft recht schnell die Alarmglocken. Demenz im Allgemeinen und Alzheimer im Speziellen sind Themen, die unsere Zeit prägen. Verbesserte medizinische Möglichkeiten führen dazu, dass Menschen im Schnitt...

1 Bild

Ein Oktoberfest mit ordentlich Power gibt's in Schardenberg

Kathrin Schwendinger
Kathrin Schwendinger | Schärding | vor 1 Stunde, 36 Minuten | 4 mal gelesen

Schardenberg: Kirchenwirt | Die Party geht in die nächste Runde: Am 6. und 7. Oktober 2017 findet beim Kirchenwirt in Schardenberg das Oktoberfest statt. - SCHARDENBERG. "Auf d'Wies'n" laden die Junge ÖVP und die Trachtenmusikkapelle Schardenberg am Wochenende, 6. und 7. Oktober. Zwei Tage lang gibt's auf der Wies'n beim Kirchenwirt alles, was zum Oktoberfest dazugehört: Maßbier, Kas & Brez'n und "a zünftige Musi" – etwa von den Blasmusikgruppen...

1 Bild

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen: Rundgang

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 2 Stunden, 32 Minuten | 6 mal gelesen

Schärding: Schiffsanlegestelle | SCHÄRDING. Kräuterexpertin Renate Wimmer geht am Montag, dem 2. Oktober, um 15 Uhr wieder auf Wild- und Heilpflanzen-Exkursion durch Schärding. Bei dem für heuer letzten Kräuterrundgang geht’s um den Beifuß. Wer mehr über die Kraft der Wildkräuter und über die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten wissen möchte, kann sich gerne bei Schärding Tourismus anmelden. Die Führung kostet 9 Euro pro Person und dauert rund eineinhalb...

2 Bilder

Junges Orgeltalent aus Tirol in Schärding

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 2 Stunden, 38 Minuten | 5 mal gelesen

Schärding: Kurhauskirche | SCHÄRDING. Im Rahmen des 14. Internationalen Orgelfestivals spielt Martin Riccabona am Freitag, 29. September, um 19.30 Uhr an der Nelsonorgel in der Schärdinger Kurhauskirche der Barmherzigen Brüder Werke von Heinrich Scheidemann, Dieterich Buxtehude und Johann Sebastian Bach.

1 Bild

Zu Michaeli gehen Biertrinker aufs Wasser

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 2 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Schärding: Innschifffahrt Schaurecker | SCHÄRDING. Noch heute beginnt für viele Brauereien das Geschäftsjahr bereits zu "Michaeli", am 29. September. Denn am Michaelitag ging früher die durch hohe Temperaturen und durch die Obrigkeit verordnete Zwangspause beim Bierbrauen zu Ende. Hopfen und Malz wurden eingelagert und der erste neue Sud angesetzt, man zog Bilanz und feierte. Die Bierregion Innviertel führt die Tradition fort und lädt am Freitag, 29. September,...

1 Bild

Freepop trifft auf HipHop und Jazz: "Alpenwellenreiter" in Schärding

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 3 Stunden, 18 Minuten | 5 mal gelesen

Schärding: Wirtshaus zur Bums´n | SCHÄRDING. Das Kulturprojekt Sauwald bringt am Donnerstag, 5. Oktober, mit dem Kölner Musikerkollektiv "Alpenwellenreiter" HioHop und Jazzklänge ins Gasthaus zur Bums'n. "John-Dennis Renken, Dirk Bell, Stefan Berger und Thomas Wörle erschaffen eine interessante und abwechslungsreiche Melange aus improvisierter Musik, Songfragmenten, krassen Beats, fetten Bässen und ätherischen Soundcollagen", beschreibt Kupro Sauwald die...

1 Bild

Abschiedstournee: Dietlinde und Hans Wernerle in Schärding

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 3 Stunden, 37 Minuten | 31 mal gelesen

Schärding: Bezirkssporthalle | Dietlinde und Hans Wernerle, bekannt aus der ORF Sendung "Narrisch Guat", sind 2017 letztmalig auf Österreich-Tournee. Mit im Gepäck ihr aktuelles Programm "Wenn bled, dann g'scheit!" - SCHÄRDING. Am Donnerstag, dem 5. Oktober, um 19.30 Uhr präsentieren sie ihr Abschiedsprogramm in der Bezirkssporthalle Schärding. Seit zwei Jahrzehnten sind die beiden Kärntner Kids der heiß ersehnte Höhepunkt bei den immer ausverkauften...

1 Bild

Gerti Grabmann referiert am Biobauernstammtisch: Bio - was steckt dahinter?

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 3 Stunden, 43 Minuten | 3 mal gelesen

Andorf: Dorfwirt Roswita Feichtner | ANDORF. Der Biobauernstammtisch des Bezirks Schärding trifft sich am Montag, 2. Oktober, im Gasthaus Feichtner in Andorf. Gerti Grabmann, Bundesobfrau von Bio Austria, wird über die Bio-Szene, den Markt in Europa und Österreich und Unterschiede zwischen EU-, Bio- und Verbandsware referieren. Titel ihres Vortrags: "Bio – was steckt dahinter". Beginn: 20 Uhr.

1 Bild

Vortrag: Was tun bis der Notarzt kommt?

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 4 Stunden, 25 Minuten | 4 mal gelesen

Raab: pfarrsaal | RAAB. Primar Thomas Meindl, Leiter des Instituts fur Anästhesie und Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am LKH Schärding, lädt am Montag, 02. Oktober 2017, um 19.30 Uhr, alle Interessierten zum Vortrag „Was tun bis der Notarzt kommt“ in den Pfarrsaal der Marktgemeinde Raab ein. Im Ernstfall können die ersten Minuten bis zum Eintreffen der Rettung beziehungsweise des Notarztes für Patienten entscheidend sein. „Zehn bis...

2 Bilder

Klimawandel in der Landwirtschaft: "Gleiche Pflanzen, neue Arten"

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | vor 12 Stunden, 34 Minuten | 21 mal gelesen

Der Klimawandel stellt die Landwirtschaft in Oberösterreich vor große Herausforderungen. Es gab im Sommer 2017 regional große Differenzen bei Niederschlagsmengen. Langfristig ist Erhaltung des Humus im Boden für Ackerbau wichtig – neue Pflanzensorten sollen besser mit Trockenheit umgehen. - OÖ. Oberösterreich ist Getreideland. Weizen, Mais und Gerste dominieren den heimischen Ackerbau. „Und das wird auch so bleiben“, sagt...

2 Bilder

Bestes direkt vom Hof - Direktvermarkter im Bezirk Schärding

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 12 Stunden, 34 Minuten | 33 mal gelesen

Viele Landwirte setzen vermehrt auf Direktvermarktung. Hier finden Sie eine kleine Auswahl. - BEZIRK (höll). Der Trend zu Regionalität macht sich auch bei den bäuerlichen Direktvermarktern im Bezirk Schärding bemerkbar. Bauernläden und -märkte verspüren verstärkten Zulauf. Hunderte Arbeitsplätze in der Region können dadurch gesichert werden. Es gibt kaum etwas, dass es nicht direkt vom Hof gibt: Fisch, Fleisch, Wurst,...

1 Bild

Bauernhof unter Denkmalschutz

Marlene Mülleder
Marlene Mülleder | Land Oberösterreich | vor 12 Stunden, 34 Minuten | 25 mal gelesen

(OÖ). Besteht an einem alten Bauerhof öffentliches Interesse zur Erhaltung, so kann das Bundesdenkmalamt diesen unter Schutz stellen. Zwar ist es nicht gerade einfach eine denkmalgeschützte Immobilie zu sanieren, dennoch lohnt sich der Mehraufwand, denn die Wohnqualität in historischen Gemäuern ist einzigartig. Bewilligungspflicht Besonders wichtig ist es, sich vor der Sanierung über die Vorschriften und Möglichkeiten zu...

4 Bilder

"Kürbisse und Beeren gehören einfach in ein Herbstmenü"

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | vor 12 Stunden, 35 Minuten | 25 mal gelesen

Seminarbäuerin Brigitte Hackner präsentiert ein spätsommerliches Drei-Gänge-Menü. - ENGELHARTSZELL. Kürbisse, aber auch Beeren, Kartoffeln und Fisch stehen bei der Engelhartszellerin auf dem herbstlichen Speisezettel. "Mir ist es wichtig, dass die Zutaten frisch sind – und sie möglichst aus der Region stammen", beschreibt die passionierte Köchin. Für ihre Kochkreationen bedient sich Hackner vielfach im eigenen Garten....

4 Bilder

Arnold Schwarzenegger in Freistadt bei der Eröffnungsfeier von "Kreisel Electric"

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | vor 19 Stunden, 2 Minuten | 3694 mal gelesen

Die Kreisel-Brüder haben für den Hollywoodstar und ehemalige Gouverneur einen Geländewagen in ein E-Auto umgebaut! Erst im Juni wurde Kreisel-Electric mit dem „Austrian World Summit Innovation Award 2017“ ausgezeichnet. Heute ist Arnold Schwarzenegger bei der Einweihung des Standortes in Rainbach zu Gast!