Oberösterreich: Hochwasser

10 Bilder

Abbrucharbeiten in Enghagen

Wolfgang Simlinger
Wolfgang Simlinger | Enns | vor 1 Stunde, 49 Minuten | 14 mal gelesen

Enns: Enghagen | Während in der Kronau die Abbrucharbeiten bis auf wenige Ausnahmen abgeschlossen sind, gehen die Arbeiten in Enghagen weiter. Einige Häuser im Hochwassergebiet sind bereits verschwunden, am Schreiberhaus in Enghagen ist bereits das Dach abgetragen. Am Donnerstag wurde auch das markante Kruzifix abmontiert. Das Kruizifix wird nun restauriert und wird künftig im Museum Lauriacum ausgestellt sein.

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
43
36
36
29
3 Bilder

Vortragsreihe der FF Ried in der Riedmark

Fabian Buchberger
Fabian Buchberger | Perg | am 09.02.2017 | 15 mal gelesen

Eine Vortragsreihe der Freiwilligen Feuerwehr Ried in der Riedmark war in den letzten Wochen Schwerpunkt mit den Themen “Blackout” und “Schutz vor Oberflächenwasser” um die Bevölkerung zu servicieren und zu sensibilisieren.

1 Bild

Gegen Hochwasser gewappnet

Julia Mittermayr
Julia Mittermayr | Eferding | am 08.02.2017 | 28 mal gelesen

"Schutzzone Überflutungsgebiet": Gemeinden entscheiden lokale Umsetzung

1 Bild

Danke für Hilfe in Not

Fabian Buchberger
Fabian Buchberger | Perg | am 02.02.2017 | 87 mal gelesen

SCHWERTBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Schwertberg durfte sich vor kurzem über eine großzügige Spende von "Kathi's Blumenstube" freuen. Ermöglicht wurde die Spende durch eine Spendenaktion, die in der Adventszeit durchgeführt wurde. Für jeden verkauften Weihnachtsstern wanderten 50 Cent in den Spendentopf. Die Idee zu dieser Aktion kam während der schweren Unwetter im Sommer 2016 welche die Kameraden extrem forderten.

4 Bilder

Elementarereignisse prägten das Jahr 2016 für die Feuerwehr Bergham-Kösslwang

Monika Neudorfer
Monika Neudorfer | Wels | am 27.01.2017 | 9 mal gelesen

Kameraden leisteten 12.402 ehrenamtliche Stunden Bad Wimsbach-Neydharting. Traditionell als erste Wehr im Bezirk lud die Freiwillige Feuerwehr Bergham-Kösslwang zur Generalversammlung. Präsentiert wurde eine beachtliche Bilanz mit insgesamt 12.402 geleisteten Stunden (Vorjahr: 9.124). Im Berichtsjahr 2016 rückte die FF Bergham-Kösslwang zu 21 Brandeinsätzen, 38 Technische Einsätzen sowie sieben Brandsicherheitswachen aus....

1 Bild

Pesenbach-Wasserstände sind nun online ablesbar

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | am 25.01.2017 | 33 mal gelesen

FELDKIRCHEN (reis). Die aktuellen Wasserstände des Pesenbach-Pegels in Bad Mühllacken können ab sofort online unter http://hydro.ooe.gv.at abgelesen werden. Eine zweite solche Messstelle am Pesenbach wird heuer in Niederwaldkirchen errichtet. Anlass für diese Messstellen war das Bemühen des Feuerwehrkommandant-Stellvertreters Christian Hummer aus Bad Mühllacken. Denn bei allen Hochwasseralarmen war Bad Mühllacken auf Anrufe...

2 Bilder

JVP Weihnachtsspende: Hilfe in Simbach noch immer nötig

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 04.01.2017 | 7 mal gelesen

BRAUNAU. Die Junge ÖVP organisiert jedes Jahr in ganz Oberösterreich Spendenaktionen zu Weihnachten. Die JVP des Bezirkes Braunau hat am 23. Dezember unsere Nachbarn im Spendenladen Wittelsbacherhaus in Simbach unterstützt. JVP-Bezirksobmann Gerald Weilbuchner zur diesjährigen Aktion: „Simbach wurde im Sommer von einer grausamen Hochwasserkatastrophe heimgesucht. Alle haben zusammengeholfen und es geht wieder vorwärts, aber...

7 Bilder

FF Schärding: Fast täglich ein Einsatz

Rainer Auer
Rainer Auer | Schärding | am 31.12.2016 | 212 mal gelesen

Die Feuerwehr Schärding zieht eine Bilanz über das Jahr 2016. Zu 283 Einsätzen rückten die Florianijünger aus.

5 Bilder

Neustift bald sicher vor Fluten?

David Ebner
David Ebner | Schärding | am 28.12.2016 | 130 mal gelesen

Im Jahr 2017 soll's mit Schärdinger Hochwasserschutz weitergehen.

32 Bilder

Bye Bye Kronau

Wolfgang Simlinger
Wolfgang Simlinger | Enns | am 27.12.2016 | 99 mal gelesen

Enns: Kronau | Bei einer kleinen Runde durch die Kronau fiel mir auf, dass nun fast alle Gebäude verschwunden sind. Viele der Häuser wurden beim Hochwasser 2013 stark beschädigt und wurden in den letzten Monaten abgerissen. An einigen Stellen erkennt man gar nicht mehr, dass sich dort vor ein oder zwei Jahren noch ein mächtiger Vierkanter befunden hat. Auch in Enghagen sind viele Häuser bereits ausgeräumt und werden in den nächsten Monaten...

12 Bilder

Simbach - ein halbes Jahr danach...

Wolfgang Simlinger
Wolfgang Simlinger | Braunau | am 21.12.2016 | 286 mal gelesen

Braunau am Inn: Innbrücke | Anfang Juni 2016 verwüstete ein verheerendes Hochwasser die bayrische Grenzstadt Simbach und tötete 7 Menschen. Ich kenne Simbach noch aus meiner Jugend, da ich viel Zeit bei meinen Grosseltern in Ranshofen verbracht habe. Simbach war immer eine lebendige Stadt, die die Innviertler gerne zum Einkaufen besucht haben. Grosse Teile der Stadt wirken heute wie eine Geisterstadt. Einige Häuser wurden von den Wassermassen derart in...

1 Bild

Lions-Baustellen-Überraschung

Kerstin Müller
Kerstin Müller | Salzkammergut | am 19.12.2016 | 11 mal gelesen

LAAKIRCHEN. Mit einer „voradventlichen, nicht rückzahlbaren Katastrophen-Überbrückungshilfe” überraschten Vertreter der Lionsclubs Gmunden und Laakirchen im Vormonat eine junge Laakirchener Familie, die nach den zwei verheerenden Unwetter-Katastrophen im heurigen Sommer in Laakirchen vor einem unbewohnbaren Haus und kaputter Einrichtung stand. Die Beseitigung des über 100.000 Euro großen Schadens dauert immer noch an und...

2 Bilder

Wimsbacher Hackenschmiede zum Jahresende wieder in Betrieb

Monika Neudorfer
Monika Neudorfer | Wels | am 14.12.2016 | 24 mal gelesen

Glücksbringer-Schmieden am 30. Dezember 2016 Bad Wimsbach-Neydharting. Einen Erfolg können die Schmiede passend zum Jahreswechsel verzeichnen: Durch intensive Arbeit sind wichtige Teilfunktionen der über 400 Jahre alten Hackenschmiede wieder hergestellt. Am 30. Dezember ab 16:00 Uhr steht somit dem "Walter-Eigner-Gedächntis-Schmieden" nichts im Wege! Das Hochwasser im Juli zerstörte auch wesentliche Teile des...

1 Bild

700 Euro an Flutopfer gespendet

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 13.12.2016 | 29 mal gelesen

Den symbolischen Scheck in der Höhe von 700 Euro übergaben Susanne Lew und Günter Pointner an den ersten Bürgermeister von Simbach, Klaus Schmid. BRAUNAU, SIMBACH. Mit 700 Euro unterstützten Susanne Lew und Günter Pointner das Fluthilfe-Konto der Stadt Simbach. Die Summe setzt sich aus den Einnahmen der Spendenboxen und aus dem Getränkeverkauf vom "Fest der Vielfalt" zusammen. Das Fest der Vielfalt wurde von "Wohnen im...

1 Bild

Überflutungsbildprognose von Enns und Steyr für noch mehr Schutz

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr | am 08.12.2016 | 39 mal gelesen

STEYR. Rund 12 Millionen Euro wurden in den letzten Jahren in Hochwasserschutzmaß-nahmen für die Stadt Steyr investiert. Mit sehr gutem Erfolg. Eine vom Land Oberösterreich beauftragte Überflutungsbildprognose für Hochwasserszenarien von Enns und Steyr soll den Hochwasserschutz noch weiter verbessern. Die Basis für die Überflutungsbildprognose bildet ein vom zuständigen Bundesminister Andrä Rupprechter erstellter...

2 Bilder

Spezialisten auf dem Wasser

Fabian Buchberger
Fabian Buchberger | Perg | am 07.12.2016 | 121 mal gelesen

40 bis 50 Einsätze bestreitet die Freiwillige Feuerwehr Au an der Donau jährlich. Das Spezialgebiet befindet sich auf dem Wasser.

8 Bilder

Mosignore Hofer bittet um Spenden

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 29.11.2016 | 603 mal gelesen

Die Valentinskirche in Haselbach ist schwer beschädigt. Die Pfarre ist derweil auf Spenden angewiesen. BRAUNAU (penz). Während der Starkniederschläge im Juni ist es im gesamten Bezirk zu örtlichen Überschwemmungen gekommen. Von der Flut getroffen wurde auch die 600 Jahre alte Kirche St. Valentin im Herzen von Haselbach. Der Altarraum und die Sakristei haben sich um etwa drei Zentimeter gesenkt. Der Turm neigt sich leicht....

1 Bild

Katastrophenschutzlager jetzt fix

David Ebner
David Ebner | Schärding | am 25.11.2016 | 305 mal gelesen

Hochwasser kennt keine Grenzen – deshalb soll ein grenzüberschreitendes KAT-Lager errichtet werden.

1 Bild

Großzügige Spende des Theatervereins Weng

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 17.11.2016 | 24 mal gelesen

Der Theaterverein überreicht 1.800 Euro der Freiwilligen Feuerwehr Weng. Dieser Betrag gilt als Dank für den hilfsbereiten und unermüdlichen Einsatz der Feuerwehr beim Hochwasser 2016 innerhalb der Gemeinde. Der Theaterverein Weng spielt heuer das Stück „Die Nacht der Nächte“ noch am Samstag, 19. November, um 20 Uhr und am Sonntag, 20. November, um 14 Uhr und um 19 Uhr im Gasthaus Zillner. Kartenreservierungen unter...

1 Bild

Senioren spenden für Hochwasseropfer

David Ebner
David Ebner | Schärding | am 08.11.2016 | 99 mal gelesen

KOPFING (ebd). Der Seniorenbund des Bezirkes Schärding überreichte 4.500 Euro an Freinbergs Bürgermeister Anton Pretzl. Die Summe wurde für die Hochwassergeschädigten in Haibach gespendet. Seniorenbund-Bezirksobmann Otto Straßl bedankt sich bei allen Seniorenbund-Ortsgruppen des Bezirkes für die eingelangten Spenden.

9 Bilder

Vorbeugender Hochwasserschutz

Hermann Grininger
Hermann Grininger | Grieskirchen | am 24.09.2016 | 60 mal gelesen

Quarzsande GmbH unterstützt die Feuerwehren mit Sand Das nächste Hochwasser kommt bestimmt. Daher läuft bei den Feuerwehren im Abschnitt Peuerbach im September 2016 eine Aktion zum vorbeugenden Hochwasserschutz. Die 24 Feuerwehren in den 10 Gemeinden werden mit 2000 Sandsäcken ausgestattet. Zur Befüllung dieser Säcke stellt die Fa. Quarzsande GmbH aus Hinzenbach den dafür notwendigen Sand zur Verfügung. ...

2 Bilder

Wiedereröffnung nach Hochwasser

Lisa Penz
Lisa Penz | Braunau | am 14.09.2016 | 204 mal gelesen

SIMBACH (gei). Es ist ein deutliches Aufbruchssignal, das Besitzer Wolfgang Neuhauser mit der Geschäftseröffnung in der Innstraße 43 verbreiten will. In einer Rekordzeit von nur drei Monaten wurde das nach der Flut schwer getroffene Gebäude grundsaniert und an insgesamt zehn Firmen vermietet. Laut Neuhauser arbeiten nun 15 Personen in dem Gebäude. Bürgermeister Klaus Schmid bezeichnete die Wiedereröffnung als großen Schritt...

13 Bilder

Aufregung um Bleicherbach: Verlegung verunsichert Anrainer

Katharina Mader
Katharina Mader | Enns | am 07.09.2016 | 167 mal gelesen

Die Anrainer sind duch die geplante Verlegung näher zu den Wohnhäusern hin verunsichert.

1 Bild

Hochwasser: Folder hilft beim Krisenplan erstellen

Michelle Bichler
Michelle Bichler | Schärding | am 06.09.2016 | 113 mal gelesen

BEZIRK (bich). Hochwässer stehen in vielen Gemeinden des Bezirks Schärding jedes Jahr an der Tagesordnung. Auch heuer traten zahlreiche Flüsse und Bäche über die Ufer – zum Teil sogar mehrere Male – und richteten erheblichen Schaden an. Das Wasser kommt teilweise so schnell, dass zum Handeln wenig Zeit bleibt. Um die wenigen Stunden von der ersten Hochwasserwarnung bis zum tatsächlichen Anschwillen der Gewässer optimal zum...

4 Bilder

"Wir sind nicht das Mädchen für alles"

Rainer Auer
Rainer Auer | Grieskirchen | am 17.08.2016 | 287 mal gelesen

Nicht nur wenn's brennt, sind sie schnell zur Stelle – die Feuerwehren sind die Helfer in Not.