Nachrichten aus Urfahr-Umgebung

3 Bilder

Goldhaubengruppe Gallneukirchen zieht Bilanz

Edith Bauer
Edith Bauer | Urfahr-Umgebung | vor 7 Stunden, 49 Minuten | 12 mal gelesen

Gallneukirchen: Goldhauben | Tradition in einem modernen Oberösterreich Bei der kürzlich stattgefunden Jahreshauptversammlung im Gasthaus Riepel konnte die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Gallneukirchen einmal mehr eine positive Bilanz ziehen. Nach einem erfolgreichen Arbeitsjahr darf ich heute unseren Goldhaubenfrauen und den vielen Helfern „Danke sagen“, formuliert die Obfrau Anni Hons. Mit dem Tragen einer Goldhaube verbinden wir Tradition,...

2 Bilder

Endzeitstimmung im Hinterland

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | vor 11 Stunden, 44 Minuten | 29 mal gelesen

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" - Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein...

1 Bild

Betreubares Wohnen Hellmonsödt: Faschingsnachmittag

Johann W. Kern
Johann W. Kern | Urfahr-Umgebung | vor 12 Stunden, 21 Minuten | 8 mal gelesen

Im Namen der Marktgemeinde Hellmonsödt lud auch heuer wieder Elfriede Wiederstein zu einem gemütlichen Faschingsnachmittag in den Gemeinschaftsraum des Betreubaren Wohnens ein. Die Mitwirkenden „Net weit her Musi“, die „Zwei Tratschweiber“, Heidi Staltner sowie Elfi und Ignaz sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Außerdem trug Peter Fliecher mit seiner Tochter Ines lustige Gstanzln vor. Die Kaffeeköchinnen...

3 Bilder

Alle vom E-Golf begeistert

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 12 Stunden, 59 Minuten | 16 mal gelesen

Seit einem dreiviertel Jahr ist der elektrische VW Golf bei der Fahrschule Mayr in Gallneukirchen im Einsatz und wird von den Fahrschülern auch fleißig genützt. - GALLNEUKIRCHEN (fog).  Firmenchef Thomas Mayr will seinen Kunden den neuesten Stand der Technik bieten und sich von seinen Mitbewerbern abheben. Zudem handelt es sich bei dem Betrieb, der in der Gaisbacher Straße angesiedelt ist, um eine "klimaaktiv"-Fahrschule....

1 Bild

Faschingsnachmittag im Betreubaren Wohnen

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | vor 15 Stunden, 5 Minuten | 9 mal gelesen

HELLMONSÖDT. Im Namen der Marktgemeinde Hellmonsödt lud auch heuer wieder Elfriede Wiederstein zu einem gemütlichen Faschingsnachmittag in den Gemeinschaftsraum des Betreubaren Wohnens ein. Die Mitwirkenden „Net weit her Musi“, die „Zwei Tratschweiber“, Heidi Staltner sowie Elfi und Ignaz sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Außerdem trug Peter Fliecher mit seiner Tochter Ines lustige Gstanzln vor (siehe Foto)....

Bürgerforum zum Thema Wohnen

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 15 Stunden, 14 Minuten | 6 mal gelesen

GALLNEUKIRCHEN. Zum vierten Mal veranstaltet die SPÖ Gallneukirchen die Sozialstadttage. Das Thema „Leistbares Wohnen in Gallneukirchen“ steht diesmal im Mittelpunkt. Als humoristischer Einstieg wurde kürzlich der Film „Hinterholz 8“ mit Roland Düringer gezeigt. Ein Bürgerforum zum Thema Wohnen findet am 20. März,  um 19.30, im Gasthaus Landerl statt. Es besteht die Möglichkeit mit Vertretern des Landes OÖ,...

2.440 Lkw täglich in Engerwitzdorf

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 15 Stunden, 26 Minuten | 5 mal gelesen

URFAHR-UMGEBUNG. Wie der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) bekanntgab, ist der Lkw-Verkehr auf Oberösterreichs Autobahnen im Jahr 2017 stark gestiegen. Die meisten Lkw österreichweit waren auf der A1 bei Haid unterwegs, im Vorjahr 4,8 Millionen. Im Schnitt waren es 14.500 Lkw pro Tag, ein Plus von 2,5 Prozent gegenüber 2016. Bei der Ausfahrt Gallneukirchen (Gemeinde Engerwitzdorf) wurden 2017 im Schnitt 2.440 Lkw täglich...

1 Bild

Neue Bibliotheksleiterin in Lichtenberg

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 16 Stunden, 4 Minuten | 9 mal gelesen

LICHTENBERG. Als die Bibliothek Lichtenberg im Jahr 2001 gegründet wurde, hatte sich Sylvia Ahrer bereit erklärt die Leitung zu übernehmen. Von 2001 bis Jänner 2018 erfüllte sie ihre Aufgabe mit vollem Engagement. Zahlreiche Veranstaltungen, wie jährliche Autorenlesungen für Erwachsene und die vielen Aktivitäten für und mit Kinder prägten ihre Zeit. Besondere Freude machte ihr das Vorlesen im Kindergarten, der Besuch der...

1 Bild

Sicher auf der Skipiste mit dem Roten Kreuz

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 16 Stunden, 49 Minuten | 9 mal gelesen

OÖ. Von der Abfahrt auf der Skipiste direkt ins Krankenhaus: In den Semesterferien ist Hochsaison in den Unfallambulanzen. In Oberösterreich verletzten sich 2016 rund 3500 Skifahrer und Snowboarder so schwer, dass sie ins Krankenhaus mussten. Da sich Unfälle trotz aller Vorsicht oft nicht verhindern lassen, rät das Rote Kreuz dazu, das Erste-Hilfe-Wissen aufzufrischen. Ab 14. März starten an jeder oö. Dienststelle...

1 Bild

Ärztekammer widerspricht FPÖ: "Volksbegehren zum Rauchverbot ist nicht parteipolitisch"

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | vor 16 Stunden, 59 Minuten | 59 mal gelesen

OÖ/Ö. „Unser Volksbegehren, das die Einführung des generellen Rauchverbots in der Gastronomie fordert, ist nicht parteipolitisch“, sagt Peter Niedermoser, Präsident der OÖ-Ärztekammer. Der Mediziner reagiert damit auf die Aussagen von FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch – sie bezeichnete das Volksbegehren gegen die Aufhebung des bereits beschlossenen Gastro-Rauchverbots als „parteipolitisch motiviert“. Die...

Bund, Land, Gemeinden – wer tut etwas?

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 17 Stunden, vor 1 Minute | 9 mal gelesen

OÖ. „Damit die Gestaltungsmöglichkeiten der Gemeinden auch in Zukunft erhalten bleiben und die Gebietskörperschaften den wachsenden Aufgabenbereich meistern können, soll es auch in Oberösterreich zu mehr Kooperationen auf kommunaler Ebene kommen“, fordert der Geschäftsführer der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ, Gottfried Kneifel. Die Podiumsdiskussion „Bund, Länder, Gemeinden – Wer beginnt mit der Staatsreform?“, findet am...

Leserbrief von Othmar Wedam: "Steuergeldverschwendung"

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 18 Stunden, 33 Minuten | 9 mal gelesen

Sehr geehrter Herr Landesrat Steinkellner! Warum wird auf Ihre Veranlassung hin beim Bau des Radweges R1 südlich der Mühlkreisbahn nach Puchenau Steuergeld verschwendet? Die bereits verhandelte und genehmigte Asfinag-Planung „ Radunterführung unter der B 127“ mit Baukosten von 2,4 Millionen Euro wurde aus unerfindlichen Gründen nicht zur Ausführung gebracht und statt dessen der Radweg mit Baukosten von zusätzlich 3,8...

1 Bild

Jährlich 2.000 Tonnen Müll in den Kraftwerksrechen

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 19 Stunden, 4 Minuten | 11 mal gelesen

Nach wie vor ist in der Donau viel Plastikmüll im Gegensatz zu Bayern, das die Pfandflasche eingeführt hat. - URFAHR-UMGEBUNG (fog). Jede Menge Müll wird bei den Laufkraftwerken, wie zum Beispiel in Ottensheim oder Aschach, angeschwemmt – nicht nur bei Hochwasser. In den oberösterreichischen Donaukraftwerken (Aschach, Ottensheim, Abwinden-Asten, Wallsee-Mitterkirchen) fischt der Kraftswerksbetreiber Verbund pro Jahr etwa...

1 Bild

Region Urfahr-West hat’s wieder getan

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 20 Stunden, 16 Minuten | 5 mal gelesen

Zum dritten Mal nimmt die Region Urfahr-West an der Förderaktion Klima- und Energie Modellregion (KEM) teil, und hat sich für die nächsten drei Jahre wieder einiges vorgenommen. - URFAHR-UMGEBUNG (fog). Seit 2013 ist die Region Urfahr-West eine sogenannte KEM-Region. Die Förderaktion von Lebensministerium und Klimafond, zielt darauf ab, im ländlichen Raum Maßnahmen zu einem Ausbau der sauberen Energieversorgung, zur...

4 Bilder

Trend geht in Richtung massives Bauen

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 20 Stunden, 44 Minuten | 14 mal gelesen

In Zusammenarbeit mit der Bauakademie Oberösterreich veranstaltete das Ziegelwerk Eder aus Peuerbach ein großes Seminar über massives Bauen für die Zukunft. - STEYREGG. Der Massivbau ist eine bewährte Alternative zu zusatzgedämmten Gebäuden. Hochkarätige Vorträge vermittelten das Know-how für die Planung und Ausführung monolithischer Bauweisen. Zusätzlich berichteten Bauherren in Talkrunden über die Motivation, massiv zu...