Urfahr-Umgebung: Politik

1 Bild

Bund und Länder erzielen Pflegeregress-Einigung – Stelzer: "Strenge Rechnung, gute Freunde"

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

OÖ/Ö. Statt den vom Bund budgetierten 100 Millionen Euro für das Jahr 2018, stellt der Finanzminister den Bundesländern nun 340 Millionen Euro nach dem Pflegeregress-Aus zur Verfügung. Die Aufteilung dieser 340 Millionen Euro erfolgt durch eine Abrechnung der tatsächlichen Pflegefälle unter den Bundesländern. Das ist ein zentrales Ergebnis der heute in Wien abgehaltenen Konferenz der Landeshauptleute. „Gute Freunde,...

1 Bild

Kinder- und Jugendhilfe OÖ setzt auf Prävention

Ingo Till
Ingo Till | Land Oberösterreich | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

In Oberösterreich leben aktuell rund 268.500 Kinder und Jugendliche. 3,3 Prozent von ihnen werden durch die Kinder- und Jugendhilfe OÖ unterstützt.

1 Bild

Neue Vizebürgermeisterin in Lichtenberg

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 3 Tagen | 73 mal gelesen

Melanie Wöss wurde in der Gemeinderatssitzung gewählt und folgt Franz Steinberger (beide ÖVP) nach.

5 Bilder

Europa-Gemeinderäte zu Besuch in Brüssel

Veronika Mair
Veronika Mair | Urfahr-Umgebung | vor 5 Tagen | 13 mal gelesen

ENGERWITZDORF. Wie ist es um die Haushaltsplanung für den mehrjährigen Finanzrahmen bestellt? Wie wird die Kommunikationsstrategie des Europäischen Parlamentes für die anstehenden Europawahlen aussehen? Wie gestaltet die EU die außen- und sicherheitspolitischen Beziehungen zu den Regionen in ihrer Nachbarschaft? 25 Europa-Gemeinderät reisten vom kürzlich nach Brüssel, um Antworten auf diese und andere brennende Fragen zu...

1 Bild

Ottensheim fasste Grundsatzbeschluss für neuen Kindergarten

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 5 Tagen | 99 mal gelesen

OTTENSHEIM. Der Ottensheimer Gemeinderat beschloss einstimmig den Grundsatzbeschluss zum Neubau eines Kindergartens auf dem gemeindeeigenen Grundstück im Bereich Bahnhofstraße/Blittersdorffstraße (Parzellennummer 275/6). Der Neubau ist dringend notwendig – bei der Kinderbetreuung in Ottensheim muss bereits auf Provisorien zurückgegriffen werden. Bis 2020 soll der neue Kindergarten umgesetzt werden. Grundstück der...

2 Bilder

Steinkellner verteidigt Ostumfahrungsvariante ab Mittertreffling über Steyregg und Linz

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 08.05.2018 | 42 mal gelesen

LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. "Bei jedem Infrastrukturprojekt gibt es Profiteure und Betroffene. Eine Lösung, welche allen Wünschen gerecht wird, ist leider absolut utopisch", verdeutlicht Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner (FPÖ) die Situation bei der Linzer Ostumfahrung. Das Projekt, so Steinkellner, sei von "großer Bedeutung für den Zentralraum". Potentielle Trassen seien ausgiebig nach diversen Kriterien untersucht...

1 Bild

Steyregger Resolution gegen die Ostumfahrung

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 08.05.2018 | 96 mal gelesen

Der Gemeinderat der Stadt Steyregg fordert Alternativen zur Ostumfahrung: Der internationale Transitverkehr solle am Linzer Ballungsraum vorbeiführen, nicht mitten durchführen.

2 Bilder

Jahreshauptversammlung / Ortsparteitag

Günter Pröller
Günter Pröller | Urfahr-Umgebung | am 06.05.2018 | 92 mal gelesen

Ehrungen und Neuwahl in Gallneukirchen Der Obmann Johann Mitterhuber aus Gallneukirchen konnte beim Ortsparteitag die NR-Präsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller begrüßen. Am Programm standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Neuwahlen des Vorstandes. Johann Mitterhuber wurde für eine weitere Periode einstimmig zum Obmann gewählt. Als Stellvertreter steht Rainer Deischinger zur...

21 Bilder

"Künstliche Intelligenz-Kooperation" von Linzer Kepler-Uni und Imperial College London

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 04.05.2018 | 289 mal gelesen

OÖ/LONDON. Künstliche Intelligenz ist mittlerweile doch schon ziemlich schlau. Ein Programm spielt das asiatische Brettspiel Go besser als jeder Großmeister, die Schachcomputer nehmen sich Kasparov zum Frühstück vor und der neue Nissan Leaf kurvt (fast) selbstständig durch die Straßen Londons. Das Problem mit künstlicher Intelligenz ist allerdings, dass eine Entscheidung einfach getroffen wird – ohne diese begründen zu...

1 Bild

Hammer: "Linzer Verkehrssituation ist schlecht"

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 30.04.2018 | 207 mal gelesen

URFAHR-UMGEBUNG. Gerade in den vergangenen Tagen war die Stausituation an allen Stadteinfahren wieder massiv, kritisiert Nationalratsabgeordneter Michael Hammer (ÖVP), Sprecher der Mühlviertler Pendlerallianz – "vor allem auf der B126, B127 und Steyregger-Brücke". Die Verkehrssituation in Linz sei unverändert schlecht. "Stadtrat Hein wollte uns zu Jahresanfang einreden, dass sich die Verkehrssituation gebessert hat. In keinem...

2 Bilder

Neuwahlen des Vorstandes in Altenberg und Puchenau

Günter Pröller
Günter Pröller | Urfahr-Umgebung | am 30.04.2018 | 71 mal gelesen

Jahreshauptversammlung / Ortsparteitag Die Obmänner Johann Zwittlinger aus Puchenau und Philipp Scheibenreif aus Altenberg konnten bei die Ortsparteitage die Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller begrüßen. Am Programm stand unter anderen die Neuwahl des Vorstandes. Johann Zwittlinger und Philipp Scheibenreif wurden für eine weitere Periode zum Obmann gewählt. Als...

4 Bilder

ÖVP-Klubchef Wöginger: Zwölf-Stunden-Tag ist „Win-win-Situation“

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 29.04.2018 | 1477 mal gelesen

ÖVP-Klubobmann August Wöginger spricht im BezirksRundschau-Interview über die anstehenden Reformen des Krankenkassensystems und der Notstandshilfe sowie den geplanten Zwölf-Stunden-Tag.

1 Bild

Jahreshauptversammlung / Ortsparteitag

Günter Pröller
Günter Pröller | Urfahr-Umgebung | am 26.04.2018 | 120 mal gelesen

St. Gotthard im Mühlkreis: Der Obmann Mag. Walter Penz konnte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller begrüßen. Beim FPÖ-Ortsparteitag stand unter anderen die Neuwahl des Vorstandes am Programm. Mag. Walter Penz wurde für eine weitere Periode zum Obmann und Patrik Ruttmann als Stellvertreter gewählt. Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller gratulierten dem neu...

2 Bilder

Vorschlag von Hein: Schrankensperre und Postbusse von der B127 durch Alt-Urfahr schleusen

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 26.04.2018 | 885 mal gelesen

Der Linzer Verkehrsstadtrat Markus Hein (FPÖ) lässt mit einer neuen Idee aufhorchen: Er könnte sich vorstellen die Schrankenöffnung bei der Rudolfstraße für den Individualverkehr aufzuheben bzw. nur mehr öffentliche Verkehrsmittel und sanfte Mobilität in der Oberen Donaustraße zuzulassen.

1 Bild

Haimbuchner nach Wahl in Vorderweißenbach: "Kein Grund zur Nervosität"

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 25.04.2018 | 31 mal gelesen

VORDERWEISSENBACH. Nicht zufrieden sein kann die FPÖ mit dem Abschneiden bei der Gemeinderatswahl vor rund zwei Wochen in Vorderweißenbach, die durch die Fusion Schönegg mit Vorderweißenbach notwendig geworden war. Die FPÖ kam nur auf 6,5 Prozent (1 Mandat) der Stimmen, während die ÖVP 72,67 Prozent (19 Mandate) und die SPÖ 20,83 Prozent (5 Mandate) erreichte. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 erzielte die FPÖ Vorderweißenbach...

1 Bild

ÖVP Engerwitzdorf entwarf große Zukunftspläne

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 25.04.2018 | 18 mal gelesen

or Kurzem tagte das Team der ÖVP-Engerwitzdorf rund um Bürgermeister Herbert Fürst bei einer Klausur in Rechberg.

1 Bild

Krankenkassenfusion: Warnung vor "politischem Zugriff" und "zentralistischem Moloch"

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 25.04.2018 | 415 mal gelesen

OÖ. Die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse (OÖGKK) warnt vor einer Zerschlagung des Systems der Selbstverwaltung. Zum Hintergrund: Die ÖVP-FPÖ-Bundesregierung plant eine Reform des österreichischen Krankenkassensystems, die in einer Zusammenlegung der neun Landeskassen auf eine österreichweite Krankenkasse gipfeln soll. Noch im Mai dürfte ein Ministerratsbeschluss dazu eingebracht werden. Laut OÖGKK-Obmann Albert...

1 Bild

Sozialbetrug in OÖ: Insgesamt 2,7 Millionen Euro Schaden

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 23.04.2018 | 589 mal gelesen

OÖ. Anfang Dezember 2017 wurde bekannt, dass ein Sozialverein für Menschen mit Behinderungen Rechnungen mit gefälschten und überhöhten Beträge an die Sozialabteilung des Landes verrechnet haben soll. Parallel zu den umfangreichen Prüfungen durch die Interne Revision, liefen bis März 2018 auch die kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Laut den vorliegenden Informationen beträgt die gesamte Schadenssumme rund 2,7 Millionen...

1 Bild

Streit um B1-Ausbau in Marchtrenk: „Er ist am Zug“

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 20.04.2018 | 416 mal gelesen

OÖ. Der Streit um den vierspurigen Ausbau der B1 in Marchtrenk geht weiter. Nachdem Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) für 27. April, ab 13 Uhr, eine Sperre der Straße inklusive Demonstration ankündigte, geht nun Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) in die Offensive. „Ich appelliere an Bürgermeister Mahr, alle populistischen Maßnahmen zu unterlassen und an den Verhandlungstisch zurückzukehren“, so Steinkellner. Der...

1 Bild

SPÖ kritisiert Personalmangel bei Oberösterreichs Polizei

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 16.04.2018 | 121 mal gelesen

OÖ. Fast 400 Vollzeit-Polizeikräfte fehlen derzeit in Oberösterreich. Genauer gesagt sind es 383 – das rechnen SPÖ-Klubobmann Christian Makor, Sicherheitssprecher Hermann Krenn und Polizei-Gewerkschafter Norbert Höpoltseder vor. „Es gibt heuer weniger Polizei, als im Vorjahr. Die Lücken im Personalbereich entwickeln sich zu sehr großen Gräben“, so Makor. Es gebe in allen oberösterreichischen Bezirken ein großes "Delta"...

1 Bild

Hochhaus daneben - wir reden mit!

Ulrike Salzbacher
Ulrike Salzbacher | Linz | am 10.04.2018 | 121 mal gelesen

Linz: afo - architekturforum oö | Initiative gegen Hochhaus-Willkür und für zukunfts-taugliche Stadtplanung In Linz entstehen derzeit Hochhäuser auf Wunsch der Investoren, irgendwo und irgendwie. Die Initiative „Hochhaus daneben – wir reden mit!“ von "mehr demokratie! oberösterreich" will gemeinsam mit den Linzer_innen die längst nötigen politischen Änderungen für eine zukunfts-taugliche und bürgernahe Stadtplanung einfordern. Die Initiative „Hochhaus...

1 Bild

CO²-Hysterie - Wahrheit oder Lüge? 4

Waltraud Hametner
Waltraud Hametner | Urfahr-Umgebung | am 09.04.2018 | 122 mal gelesen

Seltsam, wie lange sich der CO²-Mythos hält und damit die Verursacher unerkannt lässt! Man fährt mit der Zerstörung der Erde fort – als deren angebliche “Rettung“ durch Geoengineering! Der Begriff Geoengineering bezeichnet vorsätzliche und großräumige Eingriffe mit technischen Mitteln in geochemische oder biogeochemische Kreisläufe der Erde. Man sieht zur Zeit vor, den angeblich dampfenden Planeten mit nichts...

3 Bilder

Gartner ist wieder Vorderweißenbacher Ortschef

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | am 09.04.2018 | 76 mal gelesen

VORDERWEISSENBACH. Mit 90,98 Prozent der Stimmen wurde Leopold Gartner (ÖVP) am Sonntag zum Bürgermeister in Vorderweißenbach gewählt. Seit Jänner gestaltet Vorderweißenbach und Schönegg ihre Zukunft gemeinsam. Es handelt sich um Partnerschaften, die nicht am grünen Tisch verordnet, sondern aus der Region herausgetragen wurden. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) lobte Gartners „Pioniergeist und Kompetenz“. Absolute...

3 Bilder

Landeshauptmann Thomas Stelzer feierte einjähriges Amtsjubiläum

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 06.04.2018 | 201 mal gelesen

OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) feierte mit knapp 800 Gästen am 6. April sein einjähriges Amtsjubiläum. Neben Bundeskanzler Sebastian Kurz waren auch der Investment-Punk Gerald Hörhan, Start-Up Expertin Sok-Kheng Taing, Erfolgsautor Robert Schneider (Schlafes Bruder) sowie von Glücksforscher Mathias Binswanger am Wort. Der Gefeierte selbst warb in seiner Rede für die ÖVP-Politik in Oberösterreich: "In den letzten...

7 Bilder

Hausarzt-Angebot soll Linzer Krankenhausambulanzen entlasten

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 06.04.2018 | 126 mal gelesen

ZÜRICH/OÖ. Seit mittlerweile 21 Jahren ist die "Permanance“ am Züricher Bahnhofsplatz 365 Tage pro Jahr geöffnet. In der privat-geführten Ambulanz versorgen 24 Ärzte und Dutzende medizinische Fachkräfte 160 Patienten pro Tag. Selbstständige Ärzte arbeiten in acht Stunden Diensträdern, die Infrastruktur, wie Labor- und Röntgengeräte, stellt die Firma zur Verfügung, sagt Geschäftsführer James Koch. Ein Anreizsystem für die...