Vöcklabruck: Politik

1 Bild

"Ausbildung statt Abschiebung" – bereits 6.000 Unterstützer für Anschober-Petition

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | vor 4 Tagen | 448 mal gelesen

OÖ. Nach sechs Tagen (von insgesamt 41 Tagen Petitionsdauer) haben heute bereits 6.000 Unterstützer die Petition "Ausbildung statt Abschiebung – Petition gegen Abschiebungen unserer künftigen Fachkräfte“ unterzeichnet, informiert Integrations-Llandesrat Rudi Anschober (Grüne).  „Jede zusätzliche Unterstützung schafft mehr Gewicht für unser Anliegen. Wir werden daher unsere Überzeugungsarbeit weiter verstärken und nun...

1 Bild

Mehr E-Mobilität in Vöcklabruck 1

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 05.12.2017 | 62 mal gelesen

ÖVP bezeichnet den Masterplan der Grünen als "unausgegoren"

2 Bilder

Land OÖ stellt Gerstorfer unter „Kuratel" – Sonderbeauftragter für Sozialressort eingesetzt

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 04.12.2017 | 1594 mal gelesen

OÖ. Der nächste Paukenschlag im Polit-Streit zwischen der ÖVP-FPÖ-Landesregierung und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ). Landeshauptmann Thomas Stelzer kündigte heute, 4. Dezember, an, einen „Sonderbeauftragten" einzusetzen. Dieser Sonderbeauftragter werde die Budgetzahlen im Sozialressort prüfen und dann direkt an die Landesspitze berichten. Der ehemalige Leiter der Landesholding, Dieter Widera (Bild unten links),...

1 Bild

Land OÖ: Millionenschwerer Betrugsskandal aufgedeckt – "frisierte" Rechnungen an Sozialabteilung gestellt

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 01.12.2017 | 3792 mal gelesen

OÖ/MÜHLVIERTEL. Die geplanten Einsparungen im oberösterreichischen Sozialbereich werden derzeit intensiv diskutiert – die BezirksRundschau berichtete. Nun kommt zur politische Debatte ein handfester Betrugsfall hinzu. Von 2014 bis Herbst 2017 sollen eine Frau aus dem Mühlviertel und ihr Lebensgefährte überhöhte Rechnungen an das Land Oberösterreich gestellt haben. Die beiden Beschuldigten arbeiteten laut...

1 Bild

Haimbuchner: "Mit diesen Kürzungen wird Parteipolitik gemacht"

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 30.11.2017 | 1452 mal gelesen

OÖ. Der politische Hickhack um die Kürzungen im Sozialbudget geht weiter: Nachdem die zuständige Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) zuletzt mehrere Budgetposten gekürzt oder komplett gestrichen hatte, kommt nun Kritik von Landeshauptmann-Stellvertreter und Familienreferent Manfred Haimbuchner (FPÖ). Es gebe keinen Grund für diese Budgetstreichungen, Gerstorfer könne das Geld anderweitig in ihrem Ressort einsparen,...

1 Bild

Offener Brief der Oberösterreichischen Elternbildner an die Landesregierung

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 30.11.2017 | 325 mal gelesen

Die BezirksRundschau veröffentlicht anbei den offenen Brief der Elternbildner Oberösterreichs.

1 Bild

Michael Loindl bleibt FPÖ-Obmann

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 29.11.2017 | 19 mal gelesen

OBERWANG. Beim Ortsparteitag der FPÖ Oberwang wurde Gemeindevorstand Michael Loindl wieder einstimmig zum Ortsparteiobmann gewählt. Diese Funktion hat Loindl bereits seit 15 Jahren inne. Sein Stellvertreter ist nun der 21-jährige Ersatzgemeinderat Alexander Soriat. Der Tätigkeitsbericht des Obmannes war geprägt von den Wahlen der letzten drei Jahre und vielen damit verbundenen Aktivitäten. Bezirksparteiobmann Rudolf Kroiß...

1 Bild

Beamte: Gehaltsabschluss in OÖ – plus 2,33 Prozent für zwei Drittel der öffentlich Bediensteten

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 27.11.2017 | 3491 mal gelesen

OÖ. Die zweite Gehaltsverhandlungsrunde zwischen Vertretern des Landes OÖ und den Gewerkschaftsvertretern führte bereits zu einer Einigung.

1 Bild

Nach Glyphosat-Verlängerung: Anschober spricht von "ganz großer Enttäuschung"

Sebastian Haberfellner
Sebastian Haberfellner | Linz | am 27.11.2017 | 185 mal gelesen

Umwelt-Landesrat Rudolf Anschober ist besorgt, nachdem das "wahrscheinlich krebserregende" Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat um fünf Jahre verlängert wurde.

1 Bild

OÖ-Sozialunternehmen warnen vor Kürzungen bei Behindertenbetreuung

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 27.11.2017 | 578 mal gelesen

OÖ. Knapp fünf Millionen Euro weniger wird es 2018 für die Betreuung und Versorgung von Menschen mit Behinderung geben. Davon geht die Interessenvertretung der Sozialunternehmen in OÖ (IVS) aus. "Wenn es entgegen früherer Abmachungen zu weiteren finanziellen Kürzungen im psychosozialen- und Behindertenbereich kommt, dann wird das gravierende Konsequenzen haben", sagt Gernot Koren, Sprecher der IVS. Derzeit sei noch völlig...

1 Bild

Kindergartengebühr in OÖ: Ab 2018 kostet ganzwöchige Nachmittagsbetreuung zwischen 42 und 110 Euro pro Monat 3

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 24.11.2017 | 8215 mal gelesen

OÖ. Am 24. November präsentierte Bildungslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) die Details der Kindergarten-Nachmittagsgebühr. Ab Februar 2018 wird der beitragsfreie Kindergarten in Oberösterreich abgeschafft (die BezirksRundschau berichtete, Anm.) – für die Nachmittagsbetreuung der Kinder ab 13 Uhr muss dann bezahlt werden. Eine ganzwöchige Nachmittagsbetreuung ihrer Kinder wird die Eltern mindestens 42 Euro pro Monat...

1 Bild

Gewerkschaft: 1500 Teilnehmer bei Demo gegen Kindergartengebühren

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 23.11.2017 | 268 mal gelesen

OÖ. Nachdem die oberösterreichische Landesregierung ankündigte, ab Februar 2018 finanzielle Beiträge für die Nachmittagsbetreuung in Kindergärten einzuheben, gehen die Wogen hoch (die BezirksRundschau berichtete). Am 23. November fand eine Demonstration gegen die Kindergarten-Gebühren vor dem Linzer Landhaus statt. Laut Gewerkschaft nahmen 1.500 Personen an der Kundgebung teil. „Gerade für Niedrigverdiener und...

1 Bild

Parlament: Schlüsselrolle für Angelika Winzig

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 22.11.2017 | 19 mal gelesen

BEZIRK. Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig (ÖVP) rückt im Parlament im wahrsten Sinne des Wortes nach vorne: Bei der konstituierenden Sitzung nahm sie in der ersten Reihe neben ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Klubobmann August Wöginger Platz. Winzig, die im Nationalratswahlkampf im Wahlkreis Hausruckviertel rund 5.000 Vorzugsstimmen bekam, übernimmt aber auch zwei Schlüsselpositionen im Hohen Haus. Sie ist stellvertretende...

2 Bilder

Absolventenclub für Hochbegabte in Oberösterreich – "Hochbegabung ist eine ganz normale Eigenschaft"

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 21.11.2017 | 211 mal gelesen

Initiative "Talente OÖ" gründete Absolventenclub als Bindeglied zwischen Talenten und Wirtschaft und zum Netzwerken zwischen Hochbegabten.

2 Bilder

Beamtengehälter in OÖ: Keine Einigung – am Freitag und Montag wird weiterverhandelt 1

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 20.11.2017 | 1025 mal gelesen

Erste Verhandlungsrunde zwischen Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und Landesbeamten ohne Ergebnis.

1 Bild

OÖ: Streit um Kindergarten-Nachmittagsgebühr spaltet das Land

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 20.11.2017 | 327 mal gelesen

OÖ. So schnell wird die ÖVP-FPÖ-Koalition in Oberösterreich dieses Thema offensichtlich nicht los: Die Einführung einer Gebühr für Nachmittagsbetreuung in den heimischen Kindergärten spaltet weiter das Land. Zur Erinnerung: Aufgrund des vereinbarten Sparbudgets 2018 müssen alle Landesräte ihre Ausgaben zurückfahren. Im Ressort von Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) will man das Sparziel – unter anderem – mit der...

1 Bild

Feichtinger folgt Nigl als SPÖ-Bezirksgeschäftsführer

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 18.11.2017 | 105 mal gelesen

BEZIRK. Nach neun Jahren als SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin verabschiedete sich Waltraud Nigl in die Pension. Aufgrund der vorgezogenen Nationalratswahl gestalteten sich die letzten Monate ihres Berufslebens nocheinmal sehr arbeitsintensiv. Seit September fügte sich auch ihr Nachfolger, Florian Feichtinger aus Neukirchen bei Altmünster, in das Wahlkampfteam ein. Gemeinsam mit Spitzenkandidatin Doris Margreiter habe man alle...

1 Bild

Haimbuchner: "Staat ist nicht in erster Linie für Kinderbetreuung zuständig" 1

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 16.11.2017 | 7519 mal gelesen

Studie zur Familienpolitik in Oberösterreich: Über 50 Prozent der Befragten fordern, dass die öffentliche Hand die Familien mehr unterstützt. Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ): "Wollen ein Ende dieser Gratis-Gesellschaft".

1 Bild

Landesschulrat: Enzenhofer geht (noch) nicht, aber vielleicht 2018 – oder auch nicht

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 15.11.2017 | 955 mal gelesen

Fritz Enzenhofer übergibt den Vorsitz des Christlichen Lehrervereins (CLV) an Lehrer-Gewerkschafter Paul Kimberger. Landesschulrat will er aber bis mindestens Mitte 2018 bleiben – und sich dann vielleicht als Bildungsdirektor bewerben. Update, 16.11. 2017 – Stelzer "komplimentiert" Enzenhofer in Pension.

1 Bild

Kinderfreunde fürchten: Kindergarten-Nachmittagsbetreuung wird abgeschafft

Kinderfreunde Region Salzkammergut
Kinderfreunde Region Salzkammergut | Vöcklabruck | am 15.11.2017 | 24 mal gelesen

Laakirchen, 08.11.2017. Mit Besorgnis reagieren die Kinderfreunde Salzkammergut auf die Nachmittags-Strafabgabe für den Kindergartenbereich. „ÖVP und FPÖ negieren vollkommen, dass Eltern die Kindergartenbetreuung am Nachmittag brauchen. Wie soll in kleineren Gemeinden im Salzkammergut die Mindestanzahl von 10 Kindern für den Nachmittag zustande kommen? So ist es zu erwarten, dass viele Kindergärten am Nachmittag zusperren“,...

1 Bild

Transparenzdatenbank: Land OÖ speist alle Förderungen ein

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 13.11.2017 | 636 mal gelesen

OÖ. Oberösterreich speist als erstes Bundesland sämtliche Förderungen in die Transparenzdatenbank ein. Damit sind sämtliche Förderungen ab dem Stichtag 1. Jänner 2017, sofern sie aus dem privatwirtschaftlichen Bereich stammen und keinen Rückschluss auf sensible Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes zulassen, abrufbar. Seit Jahresbeginn wurden vom Land Oberösterreich bereits rund 450.000 Förderungen eingetragen – mittlerweile...

1 Bild

Gerstorfer präsentiert Ergebnisse der Evaluierung im Rahmen des "Sozialressort 2021+"

Victoria Preining
Victoria Preining | Linz | am 10.11.2017 | 92 mal gelesen

Wenig Raum für Einsparungen: So lautet das Fazit der Studie für das Sozialressort.

1 Bild

Land OÖ: Tourismus-Neuordnung und Zweitwohnsitzabgabe beschlossen

Thomas Kramesberger
Thomas Kramesberger | Land Oberösterreich | am 10.11.2017 | 339 mal gelesen

OÖ. Diskutiert und re-organisiert wird schon länger, aber gestern wurde es einstimmig im Landtag beschlossen: Die Tourismusstruktur in Oberösterreich wird grundlegend überarbeitet. Bis 2019 werden die 103 Tourismusverbände im Land auf zirka 19 Einheiten zusammengelegt. Als Mindestgröße für einen Verband wurden 200.000 Nächtigungen und 600.000 Euro Finanzkraft pro Jahr festgelegt. Zudem wird auf Landesebene ein...

1 Bild

Susanne Kruta als Obfrau der Jungen ÖVP gewählt

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 08.11.2017 | 24 mal gelesen

TIMELKAM. Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen ÖVP wurde der Vorstand neu gewählt. Die 20-jährige Studentin der Rechtswissenschaften Susanne Kruta übernahm dabei das Amt der Obfrau von Benjamin Biberhofer. „Ich will verstärkt Mitgliederwerbung durchführen, eine intensivere Zusammenarbeit mit anderen JVP-Gruppen und eine Ansprechperson für angehende Studenten und für Jugendliche während ihrer Ausbildungen sein. Ich freue...

1 Bild

Agrar-Budget: Rund 3,7 Millionen weniger

Victoria Preining
Victoria Preining | Linz | am 08.11.2017 | 101 mal gelesen

Durch die neuen Budgetpläne muss auch das Agrarressort im kommenden Jahr Einsparungsmaßnahmen durchführen.