Bezahlte Anzeige

Musical Güssing präsentiert im Kultursommer 2018 "Saturday Night Fever"

Das Ensemble des Musical Güssing tanzt die Nächte durch und ist im "Saturday Night Fever".
  • Das Ensemble des Musical Güssing tanzt die Nächte durch und ist im "Saturday Night Fever".
  • Foto: Musical Güssing
  • hochgeladen von Karin Vorauer

GÜSSING. Das Musical „Saturday Night Fever" basiert auf dem gleichnamigen Film mit John Travolta und enthält viele bekannte Hits der Kultband Bee Gees. Bei fast 30 Grad mussten die 28 Darstellerinnen und Darsteller bereits die ersten Tanz- und Gesangsproben absolvieren. Dabei tanzte das Ensemble schon zu bekannten Hits wie „Night Fever“ und „Stayin’ Alive“. 

Hochkarätige Besetzung

Die Hauptrolle wird von dem ungarischen Darsteller Tamás Hompok gespielt, an seiner Seite ist Simone Niederer in der weiblichen Hauptrolle zu sehen. Sie verkörpern Tony und Stephanie, die sich in einer Disco kennen lernen und gemeinsam an einem Tanzwettbewerb teilnehmen wollen, wo sie sich gegen harte Konkurrenten aus Lateinamerika durchsetzen müssen. Während sie sich auf den Wettbewerb konzentrieren, gerät ihr Leben um sie herum aus den Fugen.
Nach einer einjährigen Pause wird auch Florian Resetarits als Discosänger auf die Bühne des Kulturzentrum zurückkehren. Der gebürtige Güssinger musste im vergangenen Jahr erstmals aussetzen, weil er die Rolle des Koukol in „Tanz der Vampire“ im Wiener Ronacher spielte. 

Tanzen im Vordergrund

Das junge Ensemble von Musical Güssing freut sich, endlich wieder ein waschechtes Tanzmusical auf die Bühne zu bringen. Und auch Regisseurin Marianne Resetarits ist begeistert:

„Unsere Zuschauer werden viele bekannte Hits der Bee Gees zum Mitsingen und Mitklatschen zu hören bekommen.“

Die Choreografie übernimmt Evamaria Mayer, das Schauspiel Ilse Maria Harzfeld. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Belush Korenyi — der österreichisch-ungarische Komponist und Musiker feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum bei Musical Güssing.

Termine und Infos

„Saturday Night Fever“ wird von 22. September bis 6. Oktober in sechs Vorstellungen im Kulturzentrum Güssing zu sehen sein. Tickets gibt es unter 03322/43129, per E-Mail: info@musicalguessing.com oder bei oeticket.

Link: Kultur in Güssing: Kooperation der drei Festivals in Güssing

Kontakt

TOURISMUSREGION GÜSSING
Harald POPOFSITS
Geschäftsführer
Telefon: +43 3322 44003 • Fax: 44454
Mobil: +43 664 4636573
E-Mail:popofsits@suedburgenland.info
Internet: www.suedburgenland.info 

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.