44. Bezirksfeuerwehrball in Pilgersdorf war ein voller Erfolg!

47Bilder

PILGERSDORF (MB). Dass Feuerwehrmänner und Frauen kameradschaftliche und gesellige Menschen sind, wurde in Pilgersdorf, beim 44. Bezirksfeuerwehrball eindrucksvoll bewiesen. Viele Prominente aus dem Feuerwehrwesen und der Politik gaben sich ein Stell dich ein. Mit den Worten: „Die Feuerwehr ist nicht alles, aber ohne Feuerwehr ist fast alles nichts“, stellte Mag. Rudolf Ferscha die Wichtigkeit und die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren im Jahr der Sicherheit in den Mittelpunkt. Der Ball wurde modern und dynamisch von der Polonaisegruppe Pilgersdorf, an deren Spitze Tanja Schwarz, eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die „Goldbachbuam“. Frei nach dem Motto: „Trara es brennt, mein Herz und auch mein Temprament“ wurde bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen