Kirtag in Deutschkreutz
Der "Kreitza" Kirtag hat wieder Tradition

80 Gäste ließen sich das Hochzeitsessen an der Kirtagstafel schmecken
53Bilder
  • 80 Gäste ließen sich das Hochzeitsessen an der Kirtagstafel schmecken
  • Foto: Eva Maria Plank
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Der Tourismusverband Deutschkreutz lässt altes Brauchtum wieder aufleben

DEUTSCHKREUTZ (EP). Zum launigen Kirtagsauftakt am Hauptplatz gab es Live Musik von Karl Reinfeld, einen "Bandltanz" (einstudiert von Daniela Dostal und Karin Heinrich) und einen Auftritt der Volkstanzgruppe Deutschkreutz. Danach wurde zur langen Kirtagstafel gebeten, hier nahmen heuer 80 Gäste Platz, die sich das Hochzeitsessen aus dem Hause Danzinger schmecken ließen. Am Samstag ging die traditionelle Weingartenwanderng über die Bühne, am Sonntag wurde im Vinatrium der "Heimatabend" zelebriert.

Wichtiges Brauchtum

Die Idee. den Kirtag in der Gemeinde wieder aufleben zu lassen, hatte die vor kurzem verstorbene Claudia Pingitzer. "Ich möchte an dieser Stelle für ihren Weitblick und Einsatz noch einmal danke sagen. Claudia du fehlst uns", so Bürgermeister Manfred Kölly in seiner Eröffnungsrede. Mit seinen 60 Vereinen könne Deutschkreutz etwas bewegen. "Brauchtum zu erhalten ist sehr wichtig, es fördert  den Zusammenhalt aller und gehört zur Identität einer Gemeinde dazu."

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.