Ball der Wirtschaft in Deutschkreutz
Die Wirtschaft tanzte gut gelaunt in den Morgen

120Bilder

Die Ortsleitung des österreichischen Wirtschaftsbundes Deutschkreutz lud zur rauschenden Ballnacht ins Vinatrium

DEUTSCHKREUTZ (EP). Der Wirtschaftsbund Deutschkreutz mit Peter Kirnbauer, Ronald Reumann, Elvira Glöckl, Karin Heinrich und Rafael Supper an der Spitze, lud zum Ball der Wirtschaft, welcher das Highlight im örtlichen Veranstaltungskalender ist und im festlich geschmückten´ Saal des Vinatriums über die Bühne ging.  Eröffnet wurde der Ball vom Jung Damen und Herren Komitee, diese legten eine perfekt einstudierte Polonaise aufs Tanzparkett – dafür verantwortlich war Nora Strobl.

Highlights

Die Begrüßung der rund 280 Gäste nahm Peter Kirnbauer vor, die Grußworte sprachen Wirtschaftskammerpräsdident Peter Nemeth und Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Herbert Baumrock. Die illustre Gästeschar, darunter Wirtschaftsbund Direktor Ulf Schneller, die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Martina Mohapp, der Landesinnungsmeister der Mechatroniker Herbert Ohr, der Oberpullendorfer Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Freddy Fellinger, der Landesinnungsmeister des Bauhilfsgewerbes und Leier-Geschäftsführer Toni Putz, Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas sowie Vizebürgermeister Andreas Kacsits tanzten begeistert zur Musik von "Licona" und genossen den Abend.


Zu den Highlights des Ballabends zählte neben der Tombola eine coole Mitternachtseinlage, wo die Jugend zeigte was sie draufhat. Für das leibliche Wohl sorgten Günther Glöckl und sein Team, den Durst konnten die Gäste zusätzlich an zwei Bars im Foyer löschen.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.