Eröffnung des Buchwelten-Lesezimmers

6Bilder

Passend zum Tag des Buches lud Herta Emmer zur Eröffnung des Buchwelten-Lesezimmers ein. Dazu wurde über die letzten Monate hinweg das Geschäftslokal umgestaltet und umgebaut, sodass ein Bereich zum Blättern, Lesen und Schmökern entstanden ist. „Die Idee, in unserer Buchhandlung mehr Platz zum Lesen zu schaffen ist bereits 2010 entstanden sowie der Wunsch, Platz für Lesungen und Veranstaltungen zu bieten“, so die Geschäftsfrau. Das Lesezimmer wurde mit einem besonderen Programm eingeweiht. Es wurde die burgenländische Autorin und Obfrau des P.E.N.-Club Burgenland, Katharina Tiwald zum Gespräch über ihr neuestes Buch und ihre letzten Werke eingeladen. Außerdem stellten Walter Stifter und Andrea Kerstinger ihre im Lesezimmer ausgestellten Bilder vor. „Mir selbst ist Lesen sehr wichtig und ich sehe Buchhandlungen als Orte der Entspannung und als Räume in denen man Pause vom Alltag machen kann“, berichtete die Bücherfreundin. Aus diesem Grund entstand nun in der Buchhandlung ein Rückzugsort in dem man sich in Bücher, Zeitschriften oder Leseproben vertiefen kann und ein Raum für Buchpräsentationen, Vernissagen, Konzerte, Verkostungen oder andere kulturelle Veranstaltungen. Den unterhaltsamen Abend konnten die vielen Gäste bei einem kleinen Kuchenbuffet und netten Gesprächen ausklingen lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen