Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf
25-jähriger Mann wurde schwer verletzt

Der 25-jährige Lenker wurde geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart gebracht
2Bilder
  • Der 25-jährige Lenker wurde geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart gebracht
  • Foto: FF Salmannsdorf/Kurt Kappel
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

SALMANNSDORF. In den Abendstunden des 19. Mai 2019 lenkte der 25-Jährige sein Fahrzeug auf dem Güterweg zwischen Weißenbachl und Salmannsdorf, Bezirk Oberpullendorf.

Schwer verletzt

In einer leichten Linkskurve kam er mit seinem PKW aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und wurde mit seinem Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn bzw. in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert.
Er wurde mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen. Der Lenker, welcher alleine im Fahrzeug war, erlitt schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber C 16 in das Krankenhaus nach Oberwart gebracht.

Der 25-jährige Lenker wurde geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart gebracht
Der Verletzte war im PKW eingeklemmt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen