Hammerteich
Brand in Wirtschaftsgebäude

3Bilder

Wirtschaftsgebäudebrand in Hammerteich lautete der Alarmierungstext am Montag gegen halb 12 Uhr für die Feuerwehren Oberpullendorf, Lockenhaus und Hammerteich.

HAMMERTEICH. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Brand in einem 7 x 17 Meter großen, offenen Stall. Die Einsatzkräfte wurden von einer aufmerksamen Nachbarin alarmiert, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Oberpullendorf rückte mit dem Tanklöschfahrzeug, der Drehleiter und dem Kommandofahrzeug zum Einsatzort aus. Bereits auf Anfahrt Höhe "Pullendorfer Berg" konnte die Rauchsäule in der Ferne wahr genommen werden.

Übergreifen verhindert

Die Löschmaßnahmen der Feuerwehren Hammerteich und Lockenhaus zeigten rasch Wirkung und verhinderten ein Übergreifen auf das Wohnhaus. Beim Eintreffen der Drehleiter und des Tanklöschfahrzeuges wurde vom Einsatzleiter ein Atemschutztrupp zur Unterstützung angefordert.
Im Stallgebäude befanden sich laut Polizei ein Traktor, ein Mulcher, ein Zweiachsanhänger und weitere kleinere landwirtschaftliche Geräte, sowie 40 Hühner, von denen ein großer Teil nicht gerettet werden konnte.

Während der Nachlöscharbeiten stellten die Einsatzkräfte fest, dass größere Mengen Öl, Diesel gemischt mit Wasser Richtung Kanalisation und Bach Flossen.
Rasch wurden Dämme errichtet und der KAT-LKW mit IBC Behältern, größere Menge Ölbinedmittel und Spezialequipment für den Gefahrenstoffeinsatz zum Einsatzort berufen.
Mittels Handpumpe wurde ca 3.500L Öl/Diesel/Wassergemisch in die IBC Tanks umgepumpt.

Gegen 15 Uhr konnten die Einsatzkräfte mit dem Abbau der Dämme Beginnen, die Geräte reinigen und wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken.

Brandursache noch unklar

Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind laut Polizei derzeit noch ungeklärt, eine Brandplatzuntersuchung durch Brandermittler des LKA-Burgenland finde in den nächsten Tagen statt. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen