Burgenland Schnellstraße steht 2018 im Mittelpunkt der Bautätigkeiten der ASFINAG im Burgenland

BEZIRK. Die S31 bekommt von Mattersburg bis Weppersdorf  eine bauliche Mitteltrennung und die einzelnen Fahrstreifen werden breiter. Dieser Sicherheitsausbau soll heuer im September beginnen. Die Bauarbeiten auf der Strecke von 23 Kilometern dauern voraussichtlich drei Jahre, Ende 2021 soll das 125-Millionen-Euro-Projekt abgeschlossen sein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen