Danke an Krankenhaus Oberpullendorf

OBERPULLENDORF (Rotes Kreuz) – Vizepräsident Bezirksstellenleiter Franz Stifter und Dienstführender Alois Robic besuchten am 19. Dezember 2012 das Krankenhaus Oberpullendorf. Die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses und der Bezirks-stelle Oberpullendorf war Anlass, DANKE zu sagen.

Pflegedirektorin DGKS Bettina Schmidt und Verwaltungsdirektor Herbert Pauer nahmen den Dank stellvertretend für das Krankenhausteam entgegen.

VP Franz Stifter erklärte: "Es war meinem Team und mir eine Herzensangelegenheit, sich für die kon-fliktfreie und mit gegenseitiger Achtung getragene Zusammenarbeit zu bedanken. Es ist nicht selbst-verständlich, dass zwischen zwei Institutionen, die für das Wohl der Mitmenschen im Bezirk eine große Verantwortung tragen, eine derart reibungslose Kooperation stattfindet."

Pflegedirektorin Bettina Schmidt und Direktor Herbert Pauer betonten gleichfalls das harmonische Mit-einander, das sich in diesem Jahr noch verstärkt hat.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 29 Stationen im Krankenhaus sowie im Pflegeheim St. Peter freuten sich über das persönliche Geschenk an jeden einzelnen.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.