Der Briefmarkensammlerverein stellt sich vor

Am Foto von links: Werner Schöll, Otto Niemandsfreund, Hubert Krennert, Walter Baldauf, Johann Hoschopf und Johann Fuchs.
  • Am Foto von links: Werner Schöll, Otto Niemandsfreund, Hubert Krennert, Walter Baldauf, Johann Hoschopf und Johann Fuchs.
  • hochgeladen von Werner Schöll

Draßmarkt. Unter dem Motto "Der Briefmarkensammlerverein Mittelburgenland stellt sich vor" informierten die Philatelisten-Freunde über den Reiz von Briefmarken, über die Sammelmöglichkeiten, über Abonnements und anderes mehr. Viele Sammler aus dem Bezirk zeigten im Gasthaus Köllerer ihre Werke und präsentierten die Vielfalt der “gezähnten Kunstwerke”. Dieser Erfahrungsaustausch weckte bei den Besuchern dieses Treffens eine neue Begeisterung für das Faszination "Briefmarke".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen