Frauenberatungsstelle und Apotheke luden ein: die Frauengesundheit im Fokus

OBERPULLENDORF. Anlässlich des Internationalen Tages der Frauengesundheit machte die Frauenberatungsstelle Oberpullendorf gemeinsam mit der Apotheke zum Mohren auf die Bedeutung der psychischen und physischen Gesundheit von Frauen und Mädchen aufmerksam.
"Wir laden alle Frauen ein, mit uns ins Gespräch zu kommen, ihre Anliegen zum Thema Gesundheit zu besprechen und sich über Angebote zu informieren, damit die künftigen Angebote den Bedürfnissen der Frauen und Mädchen in unserem Bezirk entsprechen. Wir freuen uns, dass Frauen- und Mädchengesundheit nun auch im Burgenland verstärkt zum Thema wird. Mit finanzieller Unterstützung von Frauenreferat und Sozialreferat des Landes Burgenland vertiefen und erweitern die Frauenberatungsstellen ihre Arbeit in diesem Bereich. Kooperationen mit ÄrztInnen, Therapeuten und anderen Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich werden ausgebaut", so Dorist Horvath, Geschäftsführerin Frauenberatungsstelle & Frauenberufszentrum Oberpullendorf.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.