Tag der offenen Tür
Freiwillige Feuerwehr Pilgersdorf demonstrierte eindrucksvoll ihre Arbeit

Die Florianis zeigten beim Tag der offenen Tür ihre Arbeit
102Bilder
  • Die Florianis zeigten beim Tag der offenen Tür ihre Arbeit
  • Foto: Ingrid Ruf
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

PILGERSDORF (IR) Spannend und anschaulich verlief der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Pilgersdorf am 19. Mai. Von 10 bis 16 Uhr konnte die Feuerwehr von der Bevölkerung "inspiziert" werden. Christian Schabl moderierte die Übung und informierte die interessierten Besucher über den Ablauf eines Einsatzes. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Beim technischen Einsatz mit Fahrzeugbergung wurde mittels Bergeschere das "Unfallopfer" Mario Schermann aus dem Fahrzeug befreit und den Sanitätern zur Weiterversorgung übergeben.

Wertvolle Arbeit

Eine Fettbrandexplosion, vorgeführt von Anton Bürger, zeigte die Gefahr eines Löschversuchs mit Wasser auf - eine riesige Stichflamme war die Folge. Die wertvolle Arbeit der Feuerwehr wurde beim Tag der offenen Tür für die vielen Interessierten deutlich erkennbar, die Feuerwehr Pilgersdorf ist mit 50 Mann, davon 3 Jugendliche, aufgestellt und leistet hervorragende Dienste in vielen Arbeitsstunden. Der Reinerlös aus der Veranstaltung wird zum Ankauf von Ausrüstungsgegenständen verwendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen