Früh übt sich: red cross kids der Volksschule Oberpullendorf

Leonie Frühwirth, Ben Gerzer, Kevin Galos, Janik Glock, Emily Hahn, Islam Isajew, Jennifer Kappel, Kevin Lackner, Noemi Laura Art, Niklas Glock, Tobias Krizmanits, Melissa Lerner, Laura-Marie Nussgraber, Asyegül Tarim
  • Leonie Frühwirth, Ben Gerzer, Kevin Galos, Janik Glock, Emily Hahn, Islam Isajew, Jennifer Kappel, Kevin Lackner, Noemi Laura Art, Niklas Glock, Tobias Krizmanits, Melissa Lerner, Laura-Marie Nussgraber, Asyegül Tarim
  • Foto: Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

OBERPULLENDORF Mit erwartungsvollen Augen saßen die neuen red cross kids der Volksschule Oberpullendorf bei der Begrüßung durch ihren Gruppenleiter Lukas Herold in ihrem Gruppenraum. Lukas, der selbst seit heuer in der Volksschule Horitschon unterrichtet, erklärte den Kindern sehr einfühlsam alles, was sie in nächster Zeit bei den Rotkreuz-Nachmittagen so alles erwartet.  

Rotkreuz Familie
Auch Bezirksstellenleiter Franz Stifter war mit Vizepräsidentin Angela Pekovics beim Start in das "neue Arbeitsjahr" der red cross kids dabei. Er bedankte sich nicht nur bei Lukas Herold und Ruth Lang, die beide die Gruppenstunden leiten werden, sondern auch bei Direktorin Elisabeth Seifried für die gute Zusammenarbeit. "Ihr seid unsere Jüngsten in unserer großen Rotkreuz-Familie. Wir freuen uns, dass ihr gerne möglichst viel über Erste Hilfe und das Rote Kreuz lernen möchtet", so Franz Stifter ganz begeistert über die aufmerksamen Schüler/innen.
Die Kinder werden spielerisch über die Aufgaben des Roten Kreuzes informiert, sie werden einige wichtige Erste Hilfe-Maßnahmen lernen und beim Besuch auf der Rotkreuz-Bezirksstelle werden sie direkten Kontakt mit den Rettungssanitätern und den Rettungswagen haben. "Ich danke dem Roten Kreuz für diese kostenlose Nachmittagsbetreuung, durch die unsere Kinder viele Erfahrungen für ihre Zukunft sammeln können," so Direktorin Elisabeth Seifried.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen