Unterfrauenhaid
"Gefährliche Drohung" gegen Bürgermeister Kreisits

Der Verdächtige wurde noch am Montagabend festgenommen und befindet sich derzeit in der Justizanstalt Eisenstadt.
  • Der Verdächtige wurde noch am Montagabend festgenommen und befindet sich derzeit in der Justizanstalt Eisenstadt.
  • Foto: Konstantinov/meinbezirk
  • hochgeladen von Barbara Diewald

In Unterfrauenhaid kam es heuer immer wieder zu Vorfällen gegen den amtierenden Bürgermeister Friedrich Kreisits. Zuletzt wegen Vandalismus in der Gemeinde, die Bezirksblätter berichteten. Jetzt drohte ein Mann, den Bürgermeister umzubringen.

UNTERFRAUENHAID. Kronen Zeitung und Kurier reden von einer "Morddrohung" – der Pressesprecher der Landespolizeidirektion, Helmut Marban, sprach am Donnerstag auf Anfrage der Bezirksblätter von Ermittlungen wegen "gefährlicher Drohung".

Verdächtiger wurde festgenommen

Ausgegangen ist die Drohung von einem Zeitungszusteller, der aufgrund mehrerer Beschwerden zwei Ortschaften abgeben musste – darunter auch die Gemeinde Unterfrauenhaid. Der Mann fühlte sich um seinen Job betrogen und machte den Bürgermeister für seine beruflichen Probleme verantwortlich – nun drohte er, den Bürgermeister umzubringen. Der Verdächtige wurde am Montagabend festgenommen und befindet sich derzeit in der Justizanstalt Eisenstadt. Ein Antrag auf U-Haft wurde von der Staatsanwaltschaft gestellt. Polizeiliche Ermittlungen laufen. Haftprüfungstermin ist der 15. Dezember.

"Da glaubst, du lebst in Frieden und Freiheit!"

"Ich habe Angst um mich und meine Familie. Meine Amtsperiode werde ich noch zu Ende führen, aber das wars dann für mich, das ist es nicht wert", sagte der Bürgermeister den Bezirksblättern am Donnerstag und kündigte damit das Ende seiner Zeit als Bürgermeister an.

Ob es sich beim festgenommenen Mann auch um jene Person handelt, die für die Vandalenakte in Unterfrauenhaid verantwortlich ist, ist noch offen. "Ich hoffe, auch diese Ermittlungen können aufgrund der aktuellen Situation schneller geklärt werden", so Kreisits.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen