Eröffnung
Hundezentrum in Markt St. Martin öffnete seine Pforten

Zur Eöffnung gab es auch ein JAD-dog Vorführung in der neuen Halle des Hudnezentrums
90Bilder
  • Zur Eöffnung gab es auch ein JAD-dog Vorführung in der neuen Halle des Hudnezentrums
  • Foto: Eva Maria Plank
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Michaela Jaskulski übersiedelte mit ihrer Firma "Bunte Pfoten e. U" nach Markt St. Martin.

MARKT ST. MARTIN (EP). Michaela Jaskulski hat sich 2018 entschlossen, nebenberuflich ein Gewerbe für Hundetraining und Hundeernährungsberatung anzumelden.

Richtige Beschäftigung

Zum Hundetraining kam die studierte Investment-Managerin durch ihren ersten Hund, der sich als Problemhund entpuppte. Sie fing im Hundeverein als Trainerin für Breitensport und in weiterer Folge für die Welpen- und Junghundegruppe an. "Hundetraining soll Mensch und Tier Spaß machen, deshalb begann ich, Obedience-Seminare zu besuchen und lernte so auch andere Hundeschulen kennen. Wichtig war für mich etwas zu finden, das uns allen Spaß macht. So testen wir alles vom Rally Obedience, Agility, Trickdog, Hundeturnen oder Treibball aus. Schnell wurde mir bewusst, wie wichtig es ist, das Passende für jeden Hund bzw. jedes Hund-Mensch-Team zu finden. Bis heute bin ich dabei, für alle meine Hunde die richtige Beschäftigung zu finden, die jedem von uns Spaß macht." Trainiert wurde bisher nur im Freien. Um das ganze Jahr über optimal trainieren zu können, mietete Michaela die ehemalige Diskothek "Kuhstall" an. Die 350 Quadratmeter große beheizbare Halle, mit Aufenthaltsräumen und einem etwa 4.000 Quadratmeter großen, eingezäunten Freigelände bilden das neue Hundezentrum. "Somit sind wir wetterunabhängig, denn die Tiere leiden ja vor allem im Sommer wenn es sehr heiss ist."

Bunte Eröffnung

Im neuen Hundezentrum wird es auch Veranstaltungen, Workshops und Seminare zu speziellen Themen geben. "Vom Familenhund bis zum Hundesportler - für jeden Hund bieten mein Team und ich das richtige Training an. Und für `Freaks´ hole ich auch Profis her." Nun war es soweit: letzten Samstag wurde das Hundezentrum "Bunte Pfoten e. U" offiziell eröffnet, viele Hundebesitzer kamen mit ihren Lieblingen vorbei um mit Michaela Jaskulski zu feiern. Das Eröffnungs-Progamm mit vielen Highlights wie eine JAD-Dog Vorführung von DOGS Activity oder das FUN-Parcour Juxturnier begeisterten Mensch und Tier gleichermaßen.

Lobende Worte

Bürgermeister Jürgen Karall steht dem Hundezentrum positiv gegenüber. "Es ist unglaublich was Michaela hier geschaffen hat, das Hundezentrum ist für die Gemeinde eine wichtige Sache." Luise aus Leobersdorf ist begeistert von der neuen Location. "Es hat auf einer Wiese in Oberpullendorf begonnen - ich finde es toll hier. Ich hatte einen schwierigen Hund, seit wir bei Bunte Pfoten trainieren, ist alles okay." Auch Gabi ist aus Leobersdorf angereist. "Von null auf tausend - was Michaela hier auf die Beine gestellt hat ist unvergleichlich. Sie kann stolz darauf sein, ich bin froh dass ich ihre Freundin bin." Ulrike aus Markt St. Martin hat zwar schon einen älteren Hund zuhause, will aber ein Training probieren. "Unser Hund hat ein Problem mit seinen Artgenossen,vileicht kann er hier etwas dazu lernen."

 
Bereicherung

Elisabeth aus Kirchschlag hat bereits einiges ausprobiert. "Aber hier merke ich, dass mein Hund auch Spaß beim trainieren hat." Für Wirt Muck Muschitz ist das Hundezentrum eine Bereicherung. "Wir haben selber einen Hund und werden sicher öfter hier zu Gast sein. Außerdem ist jeder Verein und jede Firma gut für die Gesellschaft und für die Gemeinde."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen