Schwere Sachbeschädigungen
In Oberpullendorf waren wieder Vandalen unterwegs!

Die Eingangstür der Schule wurde schwer beschädigt
2Bilder
  • Die Eingangstür der Schule wurde schwer beschädigt
  • Foto: Foto: Landespolizeidirektion Burgenland
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Das Eingangsportal eines Schulgebäudes in Oberpullendorf und drei PKWs wurden von Vandalen beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

OBERPULLENDORF. Am 21. Oktober 2018 wurden Polizisten der Polizeiinspektion Oberpullendorf bezüglich einer schweren Sachbeschädigung zum Schulhaus des Gymnasiums Oberpullendorf gerufen. Bislang unbekannte Täter hatten dort – vermutlich in der Zeit zwischen den 20. Oktober, 17:00 Uhr und dem 21. Oktober 2018, 10:30 Uhr – einen schweren metallenen Steher, dieser diente als Absperrung, aus der Verankerung gerissen und damit einen Flügel der Glastür beim Haupteingang zum Gymnasium Oberpullendorf beschädigt. Dieser mit Sicherheitsglas versehene Türflügel (100x200cm) ging dabei vollständig zu Bruch.

Massive Fußtritte

In unmittelbarer Umgebung des vorgeschilderten Tatortes wurden drei geparkte PKWs von vermutlich den gleichen Täter durch massive Fußtritte beschädigt. Dabei wurden bei diesen Fahrzeugen die Außenspiegel fast vollständig aus deren Verankerungen getreten. An einem Kraftfahrzeug wurde mit einem Stein die Fensterscheibe einer Türe eingeschlagen und dabei auch der Tür- und Fensterrahmen schwer beschädigt.

Spuren wurden gesichert

Vor Ort wurden vom Koordinierten Kriminaldienst des Bezirkspolizeikommandos Oberpullendorf diverse mögliche Spurenträger sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Die Höhe des Schadens kann zum jetzigen Stand der Ermittlungen noch nicht beziffert werden.

Zwei junge Männer zeigten sich geständig

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es den Polizeibediensteten des Koordinierten Kriminaldienstes Oberpullendorf, zwei 21-jährige Männer aus Wien und dem Burgenland als Täter auszuforschen. Diese zeigten sich im Zuge der Einvernahmen geständig, im alkoholisierten Zustand die Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Die Schadenssumme bewegte sich im vierstelligen Eurobereich. Die beiden Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Die Eingangstür der Schule wurde schwer beschädigt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen