Jugendliche machen Ausbildung zum Rettungssanitäter

Begrüßung neuer Freiwilliger

OBERPULLENDORF. Linda Mayerhofer, die das Freiwilligenjahr absolviert sowie Melanie Obleser aus Tschurndorf und Marcus Dostal aus Unterpetersdorf wurden vom Roten Kreuz begrüßt. Alle drei Jugendlichen werden die Ausbildung zum Rettungssanitäter machen und das Rote Kreuz Oberpullendorf als Freiwillige unterstützen. „Wir brauchen solch engagierte Jugendliche in unseren Bezirksstellen. Ihr seid wichtige Puzzleteile in unseren Rettungsteams und ihr gewährleistet einen reibungslosen Ablauf unserer Hilfe für die Menschen“, so Vizepräsidentin Angela Pekovics.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen