Nach drei Monaten Zwangspause
Kino Oberpullendorf zeigt nun wieder Filme

Vor dem ersten Film nach der Corona-Zwangspause stellte die Familie Treiber zwei Bücher vor
6Bilder
  • Vor dem ersten Film nach der Corona-Zwangspause stellte die Familie Treiber zwei Bücher vor
  • Foto: Tscheinig
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

OBERPULLENDORF. Am Freitag war es soweit: Nach drei Monaten Zwangspause öffnete das Kino Oberpullendorf wieder seine Pforten. Die Wieder-Eröffnung feierte die Betreiber-Familie Treiber mit der Präsentation zweier Bücher: das Corona-Kino-Facebook-Book sowie Jutta Treibers mehrsprachiges NAJA-Buch wurden den Gästen im frisch renovierten, großen Kinosaal vorgestellt. Im Anschluss startete nach einem Glas Sekt der Kinobetrieb – sehr zur Freude aller Kinofans.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen