ÖAMTC und Stadtgemeinde Oberpullendorf sorgen für Sicherheit am E-Bike

Vier der Teilnehmer, ÖAMTC-Trainerin Monika Rodan (2.v.l.), Bürgermeister Rudolf Geißler, Dietmar Rainer von „2Rad Rainer“ und ÖAMTC-Stützpunktleiter Walter Kuh.
  • Vier der Teilnehmer, ÖAMTC-Trainerin Monika Rodan (2.v.l.), Bürgermeister Rudolf Geißler, Dietmar Rainer von „2Rad Rainer“ und ÖAMTC-Stützpunktleiter Walter Kuh.
  • Foto: Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

OBERPULLENDORF (EP). Der Fahrradmarkt boomt. 414.000 Bikes gingen im Vorjahr über den Ladentisch. Beinahe jedes dritte im Jahr 2017 verkaufte Fahrrad verfügt bereits über einen Elektromotor. Mit der steigenden Nachfrage steigen allerdings auch die Unfallzahlen. Alleine im Jahr 2017 ereigneten sich im Burgenland 115 Fahrrad-Unfälle mit Personenschaden – darunter einer mit tödlichen Folgen.

Initiative des Landes

Im Rahmen einer Kooperation setzten das Land Burgenland und der ÖAMTC ein Zeichen in Sachen Verkehrssicherheit für E-Bike-Fahrer – aufgrund der Initiative des Landes werden im Burgenland geförderte und somit kostenlose E-Bike Kurse geboten. Einer dieser Kurse fand am Gelände des Freiwilligen Feuerwehr Oberpullendorf statt. Anfängern und Fortgeschrittenen wurde die Gelegenheit geboten, sich im geschützten Bereich besser mit dem E-Bike vertraut zu machen. ÖAMTC-Trainerin Monika Rodan begleitete die Teilnehmer durchs Programm – bestehend aus Fahrübungen, Bewusstseinsbildung und Infos rund ums E-Bike.
Auch Bürgermeister Rudolf Geißler ließ es sich nicht nehmen, einen Lokalaugenschein zu unternehmen. „Sport hat in Oberpullendorf einen sehr großen Stellenwert. Die Sicherheit soll dabei aber nicht zu kurz kommen. Deshalb luden wir zur Teilnahme am E-Bike Kurs ein“, so der Bürgermeister. Als lokaler Kooperationspartner konnte der Fahrradhändler „2Rad Rainer“ gewonnen werden, der für den E-Bike Kurs Elektrofahrräder für Testzwecke zur Verfügung stellte. Alle Beteiligten freuten sich über die große Nachfrage und das positive Feedback.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen