Sieben neue Zivildiener beim Roten Kreuz Oberpullendorf

Begrüßung der neuen Zivildiener

OBERPULLENDORf. Sieben neue Zivildiener wurden von Vizepräsident a. D. Bezirksstellenleiter Franz Stifter bei der letzten Mitarbeiterbegrüßung gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Vizepräsidentin Angela Pekovics, dem Dienstführenden Mario Hofer, dem Freiwilligenkoordinator Bernhard Trummer und dem Bezirkssekretär Erwin Rathmanner begrüßt. Die hauptberuflichen Mitarbeiter nahmen die jungen Rotkreuzler herzlich in das Team des Rettungsdienstes auf. „Ihr werdet in den nächsten Monaten sehr viel an sozialer Kompetenz und im Umgang mit Kranken, Behinderten und Verletzten lernen. Und das wird euer zukünftiges Leben auch positiv prägen“, so Franz Stifter in seiner Begrüßungsrede.
Die Zivildiener sind: Thomas Beck aus Pilgersdorf, Markus Schlögl aus Draßmarkt , David Furtner aus Deutschkreutz, Peter Leidl aus Oberpullendorf, Lukas Mersich aus Frankenau, RIEGLER Stephan Riegler aus Oberpullendorf und Dennis Sommer aus Stoob.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen