Frontalzusammenstoß
Vier Tote bei schwerem Unfall auf der S 31 zwischen Weppersdorf und Neutal

2Bilder

Ein Unfall auf der Burgenland Schnellstraße (S31) gestern am späten Nachmittag forderte vier Todesopfer. 

WEPPERSDORF/NEUTAL. Laut Meldungen der Polizei und der Landessicherheitszentrale stießen zwei Autos - eines mit Wiener und eines mit Deutschem Kennzeichen - frontal zusammen. In den beiden Autos saßen laut Polizei je ein Lenker und ein Beifahrer, alle vier Personen starben beim Zusammenstoß. Bei dem  Unfall waren Feuerwehr, Rettung und Polizei im Großeinsatz. Die S31 war deshalb mehrere Stunden gesperrt.
Zum Unfallhergang und zur Unfallursache konnte die Polizei  bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine detailierten Angaben machen.

Sicherheitsausbau

Erst im März  wurde der Sicherheitsausbau der S 31 präsentiert, ein Zahl sorgte damals für Aufregung: 37 Tote waren nämlich zum damaligen Zeitpunkt seit 2001 auf der Burgenland-Schnellstraße zu beklagen. Seit gestern abend sind es vier Menschen mehr, die hier ihr Leben lassen mussten.
Seit 18. März 2019 bis Ende 2025 wird auf der Burgenland Schnellstraße zwischen dem Knoten Mattersburg und der Anschlussstelle Weppersdorf/St. Martin gearbeitet. Die S 31 wird verbreitert, und die beiden Richtungsfahrbahnen durch eine Betonleitwand voneinander getrennt. Frontalunfälle und deren fatale Folgen sollten somit der Vergangenheit angehören.
"Eine Mitteltrennung wird zwar gerade gebaut, jedoch nur bis zur Anschlussstelle Weppersdorf. Das ist nicht genug! Wir fordern vehement einen Sicherheitsausbau auch auf den letzten acht Kilometern bis nach Oberpullendorf“, so Verkehrssprecher Georg Rosner und Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas von der ÖVP. Landesrat Heinrich Dorner (SPÖ) spricht sich dafür aus, den Sicherheitsausbau der (S31) vollständig bis Oberpullendorf durchzuführen. "Von mir bekommt dieses Thema eine hundertprozentige Unterstützung."

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.