Garten-Tipps aus Lackenbach
Was kann ich im Frühling in meinem Garten machen?

Mit dem Baumschnitt wird laut Florian Wolf die Gesundheit des Baumes und der Ertrag der Früchte gefördert.
  • Mit dem Baumschnitt wird laut Florian Wolf die Gesundheit des Baumes und der Ertrag der Früchte gefördert.
  • Foto: Florian Wolf
  • hochgeladen von Barbara Diewald

Durch die ersten sonnigen Tage lebt der Garten auf und auch die (Vor-)Freude aufs „gartln“ steigt wieder. Doch welche Garten-Tipps sollte man in dieser doch noch kühleren Jahreszeit beachten? Wir haben beim Gartenexperten Florian Wolf, Gartengestaltung und Floristik Wolf in Lackenbach, nachgefragt. 

LACKENBACH. "Obstbäume benötigen Pflege. Mit dem Baumschnitt wird die Gesundheit und der Ertrag des Baumes gefördert. Aber auch der Schädlingsbefall wird durch einen Baumschnitt verhindert", erklärt Florian Wolf im Gespräch mit den Bezirksblättern. 

Obstbaumschnitt 

Der ideale Zeitpunkt für den Baumschnitt ist der Spätherbst oder das Frühjahr. Steinobst-Sorten werden am besten im Sommer oder Spätsommer geschnitten. Diese sollte man im Frühling nur auslichten. Eine Austriebspritzung bei Obstbäumen ist ebenfalls möglich. Florian Wolf empfiehlt: Ende März/Anfang April sollten Leimringe angebracht werden. Leimringe halten Schädlinge davon ab, die Stämme von Obstbäumen hinaufzuklettern und zu schädigen. 
"Bei Ribisel und Stachelbeere kann man im März das alte Holz ausschneiden", so der Gartenexperte. 
"Rosen brauchen im März ebenfalls einen Rückschnitt, damit sie in der kommenden Saison wieder schön blühen können. Nach dem Verblühen der Forsythien ist der richtige Zeitpunkt für das Schneiden der Rosen gekommen."

Sträucher- & Wiesenpflege  

Sträucher können laut Florian Wolf im Frühjahr zurückgeschnitten werden. "Bartblume und Spiraea-Arten am besten radikal auf 10 bis 15 cm zurückschneiden, da diese am diesjährigen Holz blühen", erklärt Wolf. "Auch die Herbstträger bei den Himbeeren können komplett abgeschnitten werden."
Ende des Monat darf dann auch wieder das Gras zurückgeschnitten und bei den Blütenstauden die abgestorbenen Triebe entfernt werden. "Wenn es trocken ist, kann man die Wiese wieder rechen, aber bitte noch nicht düngen. Das empfehle ich erst bei konstanten +8 Grad Celsius in der Nacht. Auch vom Vertikutieren bitte Abstand nehmen."

Hochbeet vorbereiten 

"Der Monat März eignet sich ebenfalls bestens für die Vorbereitung des Hochbeets für die nächste Saison", sagt Florian Wolf. "Das Beet kann nun von Ungräsern und Unkraut befreit werden. Ich empfehle die Oberfläche zu lockern und fehlende Erde mit Bioerde zu ergänzen, eventuell kann auch Steinmehl oder Hornspäne eingearbeitet werden. Kräuter wie Salbei und Thymian können nun zurückgeschnitten werden." Laut Wolf ist es bereits möglich Salat und Kohlrabipflanzen einzusetzen. Allerdings sollte man Frostschutz (Flies) gegen Spätfrost bereithalten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen