14. Literarni krug "Mudrosti pun ormar"

Wann: 20.10.2017 19:30:00 Wo: KUGA, Parkgasse 3, 7304 Großwarasdorf auf Karte anzeigen

Wanderausstellung: Das Österreiches Minderheitenschulwesen - Sprachliche Vielfalt mit Geschichte

Die Achtung vor und der Schutz von Minderheiten ist in einer Demokratie wie Österreich essentiell. Das Demokratiezentrum Wien hat darum im Auftrag des BMB in Zusammenarbeit mit den Landesschulräten für Burgenland und Kärnten sowie einem Fachbeirat mit Expertinnen und Experten eine Wanderausstellung zum Thema Minderheitenschulwesen erarbeitet. Sie umfasst 10 Stationen und ist selbstverständlich mehrsprachig abgefasst. Kroatisch, Romani, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch und Ungarisch sind die gesetzlich geschützten Sprachen autochthoner Minderheiten in Österreich. Einige Elemente der Ausstellung sind in allen sechs Sprachen zu lesen.

Die Ausstellung zielt darauf ab, die Identität und das Geschichtsbewusstsein der österreichischen Volksgruppen zu stärken, sowie das Wissen aller – besonders auch der Mehrheitsgesellschaft - um Minderheitenpolitik und -rechte zu festigen. Akzeptanz, Wertschätzung und Respekt, die Anerkennung einer zunehmend vielfältigen Gesellschaft und die Bekämpfung von Vorurteilen gegenüber allen Gruppen in der Gesellschaft sowie eine Förderung der Mehrsprachigkeit sind weitere wichtige Zielsetzungen der Ausstellung.

Eintritt: freie Spende

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen