Adventmarkt im Schloss Lackenbach

Wann: 10.12.2017 ganztags Wo: Schloss Lackenbach, Lackenbach auf Karte anzeigen

08. - 10. Dezember: Im Herzen des Burgenlandes - Charme der Natur und Zauber der Renaissance.
Entfliehen Sie dem Vorweihnachts-Trubel und genießen Sie das zweite Adventwochenende im einzigartigen Ambiente der Renaissance-Anlage Lackenbach.
Das weihnachtlich geschmückte Schloss, Vorführungen traditioneller Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region, präsentiert im Hof des Areals, lassen besonderes Weihnachtsflair aufkommen.

Ausstellervielfalt
Lassen Sie sich von Pannonien verführen: Mehr als 50 Aussteller bieten im Besuchertrakt besonderes Kunsthandwerk und unverwechselbare Naturprodukte aus der Region.

Rahmenprogramm

Freitag, 8. Dezember
14.00 - 20.00 Uhr Kinderwerkstatt - kreative Geschenke unter fachmännischer Anleitung gestalten
16.00 Uhr Feierliche Eröffnung mit der Jugendmusik Lackenbach
16.00 Uhr Einzug der Kinder mit dem Nikolaus

Samstag, 9. Dezember

13.00 - 18.00 Uhr Kinderwerkstatt - kreative Geschenke unter fachmännischer Anleitung gestalten
13.00 - 16.00 Uhr Ponyreiten
14.30 Uhr Desirees Kasperltheater „Die Weihnachtsgans"
16.00 Uhr Desirees Kasperltheater „Die Weihnachtsgans"
15.30 Uhr Jongliershow „Firebirds“
17.30 Uhr Feuershow „Firebirds“

Sonntag, 10. Dezember
13.00 - 18.00 Uhr Kinderwerkstatt - kreative Geschenke unter fachmännischer Anleitung gestalten
13.00 - 16.00 Uhr Ponyreiten
14.00 Uhr Desirees Kasperltheater „Das königliche Weihnachtsgeschenk“ 
15.30 Uhr Desirees Kasperltheater „Das königliche Weihnachtsgeschenk“ 
17.00 Uhr Desirees Kasperltheater „Das königliche Weihnachtsgeschenk“ 
17.30 Uhr Perchtenlauf der „Zillingdorf Bergwerk-Devils“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen