Back to the Roots vs. Back to the 90s

3Bilder

Das Back To The Roots XL am Ostersonntag ist seit Jahren DAS Highlight der Frühjahrs-Events. Natürlich gibt es auch heuer wieder zwei Floors.
Im Festsaal spielen die fantastischen Deutsch-Punker Ramazuri mit heftigem Ska-Einfluss und DIE BLUNZNFETTN TAUPFNNAUCKAL. Danach starten wir wieder eine Music-Video-Night.
Nick Wukovits hat sich ja neben dem Back To The Roots auch international einen Namen als After Show DJ beim Rock am Ring, Rock im Park, Nova Rock und Fequency Festival gemacht und wird dementsprechend musikalisch aus dem Vollen schöpfen.
In der Disco gibt’s das klassische Back To The Roots Programm.
In der legendären Grotten-Disco findet das klassische Back To The Roots mit Mais Schneeberger statt. Sie dürfen sich auf die besten Songs der 60er, 70er und 80er freuen.

Was ist Back To The Roots?
Back To The Roots (kurz BTTR) gibt es schon seit dem Jahr 2002, mittlerweile ist es wohl eines der etabliertesten DJ-Events des Burgenlandes. Meistens findet BTTR beim Lazarus in Horitschon statt, es gab und gibt aber auch Gastspiele, z.B. im Museumsquartier, im Palais Auersperg oder im Volksgarten in Wien (an die 3000 Besucher), am Hauptplatz in Stoob (1500 Besucher) und am Sonnensee in Ritzing (1.500 Besucher).
Ein Höhepunkt alle Jahre ist aber das BTTR am Ostersonntag.

Back To The 90s (Remember Marquee)
Von Nirvana, über Green Day, Offspring und Rage Against The Machine bis zu Oasis, Blur, Radiohead, Cranberries und Blink 182.
Nick Wukovits hat in den 90ern zuerst erfolgreich beim Lazarus aufgelegt (über 1000 Gäste jedes Wochenende waren normal) und ab 1996 das Marquee in Oberpullendorf mit-gegründet. Dieses war dann in den nächsten Jahren absolutes Zentrum der alternativen Musik im Burgenland und genau aus dieser Zeit werden große Teile des Musik-Programms an diesem Abend stammen.

Wann: 01.04.2018 20:00:00 Wo: Gasthaus Lazarus, Horitschon auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksblätter Oberpullendorf aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.