Fußball | Testspiel
4:2! SV Steinberg siegt bei Probegalopp

30Bilder

SV STEINBERG – SC KROATISCH GERESDORF 4:2 (2:0)
Tore: Balint Fabian (11.), Patrik Dorner (38.), Krisztian Horvath (69.), Akos Kozmor (88.); Tobias Domnanovich (47.), Martin Gosztola (84.). Sportplatz Steinberg, 30 Zuschauer, Schiedsrichter Friedrich Paukowitsch (konsequent).

STEINBERG (O. Frank). Schöner hätte es Mitte Februar nicht sein können und bessere Bedingungen hätte es nicht geben können: Bei schönstem Sonnenschein hat 2. Liga Mitte-Klub SV Steinberg gegen den 1. Klasse Mitte-Verein SC Kroatisch Geresdorf die Freiluftsaison auf der heimischen Anlage eröffnet. Perfektes Wetter, gut bespielbarer Platz – fehlte nur noch das torreiche Ergebnis – das den Fans geboten wurde: Mit 4:2 behielt der SV Steinberg, der in der 2. Liga Mitte als Liga-15. mit 17 Punkten überwinterte, die Oberhand. Nach einer klaren und verdienten 2:0-Halbzeit-Führung durch Balint Fabian (11.) und Patrik Dorner (38.) kam der Tabellen-7. der 1. Klasse Mitte durch einen Abwehrschnitzer der Heimischen auf 1:2 heran. Mit dem 3:1-Treffer durch Krisztian Horvath (69.) schien der Test zugunsten der Elf um Co-Trainer und Sportleiter Andreas Koo entschieden, doch ein Patzer des eingewechselten Torhüters und Neuerwerbung Alex Gabor Marton führte zum 2:3-Zwischenstand. Spielertrainer Akos Kozmor entschied den Test mit seinem Tor zum 4:2. Schiedsrichter Friedrich Paukowitsch beendete den ersten Probegalopp des Jahres auf der Anlage des SV Steinberg zur Überraschung der anwesenden Zuschauer um einige Minuten zu früh.

Autor:

Oliver Frank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen