Defekter Funk war Erfolgsbremse

Mercedes SLS, bis zu 320 km/h. „Alle Autos müssen die gleiche Motorstärke haben“, so Janits. Zwei Fahrer pro Team bestreiten die Rennen.
  • Mercedes SLS, bis zu 320 km/h. „Alle Autos müssen die gleiche Motorstärke haben“, so Janits. Zwei Fahrer pro Team bestreiten die Rennen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Oliver Frank

Motorsport: Florian Janits & Jakob Schober erstmals in GT4-Punktewertung

STEINBERG (O.Frank). Klare Leistungssteigerung! Der Auftakt der GT4 European Series im belg. Zolder verlief für Florian Janits & Teamkollege Jakob Schober aufregend, aber nicht nach Wunsch - in England gab es erstmals Punkte.

„Jetzt ist uns eine deutliche Leistungssteigerung gelungen“, freut sich der Steinberger nach dem 2. Rennen im britischen Brands Hatch. In jener Tourenwagen-Meisterschaft mit insgesamt sechs Wertungsläufen, wo das Rennfahrerduo Janits und Schober in einem bis zu 320 km/h-schnellen Mercedes SLS um Punkte kämpft – und es diesmal auch gelang. Und am Ende die Platzierungen 8 und 10 standen. „Obwohl wir zuvor keine Testtage zur Verfügung hatten“, ist der 20-jährige Florian Janits mit der Gesamtperformance durchwegs zufrieden, zumal auch die ersten sechs Saisonzähler verbucht werden konnten. „Dennoch hätten wir besser abschneiden können.“ Probleme verursachte vor allem der Funk, „was auch den Rennverlauf beeinflusste“, ärgerte sich Janits ein wenig. Erst ab 22. Juni steht das 3. Rennen im italienischen Misano am Programm. „Dort strebe ich einen Podiumsplatz an“, ist der derzeitige Zivildiener optimistisch. Im Gesamtklassement liegt das Duo, welches für das Lechner Racing-Team startet, auf dem 13. Rang. „Aber wir haben noch viel Potenzial nach oben“, ist Florian Janits überzeugt.

Autor:

Oliver Frank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.