Runderneuerung beim ASK Raiding: "Junge forcieren!"

Seit dem Führungswechsel zu Obmann Christian Zimmer erlebt der Klub eine Frischzellenkur.
  • Seit dem Führungswechsel zu Obmann Christian Zimmer erlebt der Klub eine Frischzellenkur.
  • hochgeladen von Oliver Frank

RAIDING (O.Frank). Frischzellenkur beim 2. Klasse Mitte-Klub. Kurz nach dem Engagement von Trainer Anton Drabeck, der von Ligakonkurrent SC Piringsdorf zum Tabellen-Schlusslicht wechselte, hat der ASK Raiding nunmehr viele Pferde gewechselt: Mit Torhüter Csaba Hoffer, Daniel Pinter, Gabor Herczeg und Endre Herczeg sowie Michael Varga, der als Co-Trainer beim 1. Klasse Mitte-Klub ASK Stoob anheuerte, verließen fünf Spieler die Elf um Obmann Christian Zimmer. „Wir gehen weiter den Weg mit jungen Spielern!“, erklärt Neo-Coach Anton Drabeck. Nachdem schon Manuel Posch, Julian Gneis und Dominik Manninger Kampfmannschaftsluft schnuppern konnten, setzte sich der Trainer für das Engagement weiterer junger Spieler ein. „Es werden noch vier ganz junge Spieler zu uns stoßen!", bestätigt Obmann Christian Zimmer, der noch keine Namen nennen will. Unterstützung sollen die Jungkicker von den Neuzugängen Csaba Szobak, der als Mittelfeldregisseur agieren soll, und von Stürmer Aurel Varga erhalten. Stefan Minasch wird hinkünftig Anton Drabeck bei den Trainings unterstützen. Auch die Zukunft von Martin Riedl ist geklärt: „Er bleibt bei uns, darüber bin ich sehr froh“, so Anton Drabeck. Die Vorbereitung startet am Freitag, sieben Tests sind bis zum Saisonstart vorgesehen.

Autor:

Oliver Frank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.