SC Lockenhaus am Spielermarkt aktiv

LOCKENHAUS (OF). Zuvor drei Jahre Klubchef, jetzt seit weniger als 30 Tagen Teammanager - Johann Taschner wechselte vom 1. Klasse-Klub ASK Stoob zum 2. Liga-Verein SC Lockenhaus. „Ich bin zwar bei Besprechungen dabei, halte mich aber noch vornehm zurück, da ich mir erst ein Bild machen und alles kennen lernen muss“, so der Stoober. Am Donnerstag gab es das erste offizielle Treffen mit Mannschaft und Neo-Coach Stefan Pürrer, der auf Trainer Gerhard Pichler folgt. Bislang war der 2. Liga-Vizemeister, der zum Auftakt beim SC Oberpullendorf gastiert, am Transfermarkt sehr aktiv: Stürmer Laszlo Lango (28), die Verteidiger Kristof Matyas (21) und Patrick Schlögl (30) sowie die Mittelfeldspieler Christoph Beisteiner (27) und Dominik Luisser stießen zum Klub. Peter Toth, Alexander Schermann und Martin Melchart stehen nicht mehr zur Verfügung. Der 1. Härtetest steigt am Samstag, 18 Uhr, in Mannersdorf gegen Burgenlandligaklub ASK Horitschon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen