Lutzmannsburg soll neu durchstarten

LUTZMANSNBURG. Private Hoteliers hatten die Wibag, Eigentümerin der Sonnentherme Lutzmannsburg, als Konkurrenz und nicht als Partner gesehen. Jetzt geht man gemeinsame Wege.
Miteinander, nicht gegeneinander, lautet nun die Devise in Lutzmannsburg. Die privaten Hoteliers und die Sonnentherme mit der Landesgesellschaft Wibag als Eigentümerin wollen es wieder gemeinsam versuchen. An einem Runden Tisch habe es ein konstruktives Gespräch gegeben, versichern beide Seiten.
Ergebnis: Die Hotels und die Therme wollen besser zusammenarbeiten und den Standort gemeinsam vermarkten. Herbert Pauer vom Hotel „Vier Jahreszeiten“ war bei dem Gespräch dabei.„Grundsätzlich war es schon ein konstruktives Gespräch und man hat schon gespürt, dass es gewisse Annäherungen gibt und dass man versucht, neue Wege für die Zukunft zu suchen“, so Pauer.
Zur Entspannung trägt dabei, dass die Wibag das vor zwei Jahren gekaufte Hotel „Vital Residenz“, das damals geschlossen war und das neben der Therme liegt, so schnell nicht aufsperren wird. Manche private Hoteliers hatten ja von unzulässiger Konkurrenz durch einen Landesbetrieb gesprochen.
„Das Thema ist momentan vom Tisch. Wir sind ja auch beauftragt, die Therme zu privatisieren, an Dritte zu verkaufen, ohne dass hier die Qualitäten schlechter werden. Und ich glaube, bis wir hier diesen Prozess eingeleitet haben, wird es vorerst dieses Hotel nicht geben“, sagt Wibag-Direktor Franz Kast.
Gekauft habe man das Hotel damals, um sich die Flächen für den Ausbau der Therme zu sichern, so Kast. Für die geplante Privatisierung des Thermenresorts, die in der Vergangenheit oft gescheitert war, wird derzeit ein neuer Zeitplan festgelegt. Das Land hat offenbar die Hoffnung, die Anlage verkaufen zu können, noch nicht aufgegeben.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.