Regionale Speisekarte mit Anna Kornfeld: "Kochen ist einfach meine Leidenschaft!"

Anna verwöhnt ihre Gäste mit selbstkreierten Gaumenfreuden.
20Bilder
  • Anna verwöhnt ihre Gäste mit selbstkreierten Gaumenfreuden.
  • Foto: Foto: Tschank
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

DRASSMARKT (EP). Was 2008 als Cateringunternehmen begann, hat sich im Lauf der Jahre zu einem echten Gourmet-Tempel für jedermann entwickelt.
"Anna kocht" ist der Name von Anna Kornfelds Eventlocation mitten in Draßmarkt und dem erfolgreichen Cateringunternehmen. "Aller Anfang ist schwer, doch mit der Zeit gewinnt man an Erfahrung und somit auch die eine oder andere Erkenntnis. Zum Beispiel, dass man genügend Raum für kreatives Werken benötigt – der erste Schritt zur eigenen Kochoase war getan", so die Köchin aus Leidenschaft zu ihren Anfängen.

Gaumenfreuden

In den Kochtopf kommen regionale und saisionale Zutaten, aus denen Anna neu interpretierte Speisen zaubert. "Ich kaufe fast alles in der Region, so kommen Nudeln, Eier, Kartoffeln oder das Straußenfleisch aus Draßmarkt. Viele Gemüsesorten hab ich selber im Garten, auch die Nachbarn bringen mir immer wieder etwas vorbei." Annas Speisekarte lässt keine Wünsche offen: "Besonders beliebt sind die Blunzn-Burger, gefüllt mit frischem Sauerkrautsalat, Senf, Kren, dazu gibt es Kartoffelchips und Knoblauchsoße. Gerne wird auch der Ciabatta-Burger gefüllt mit gegriltem Hühnerfilet genommen," ist Anna auf ihre selbst kreierten Burger stolz. Die köstliche Blunzn kommt übrigens wie die Chili-Würstel oder das Fleisch vom Dry aged Rind von der Landfleischerei Kuzmits aus Unterpetersdorf. Wer das Besondere sucht ist mit dem Straußenburger gut bedient, auf der Karte sind aber auch ein klassisches Wienerschnitzel oder gebackene Leberstücke mit Kartoffel-Mayonaisesalat zu finden. "Wir haben unser Lokal im Sommer von Mittwoch bis Freitag ab 16.00 Uhr geöffnet – wir wollen unsere Gäste auch vor Ort kulinarisch verwöhnen."

Großen Anklang

Für Hochzeiten und Feiern jeglicher Art sowie am Wochenende wird auf Bestellung serviert, Anna ist sonst nämlich mit ihrem Home-Catering unterwegs wo sie die Speisen vor Ort frisch zubereitet. "Ich versuche immer saisonal zu kochen." Und so entstand etwa im Winter Feines wie eine Pastinaken-, eine Karotten-Ingwer- oder die Sauerkrautsuppe. "Auch die Blunzn-Schinken-Pofesen oder die gebratene Schulter mit Rote-Rüben-Gemüse und Krenschaum fanden großen Anklang", so Anna. Ihre Inspirationen für derlei Speisen-Kreationen holt sich die Kochkünstlerin zum Teil aus Kochbüchern. "Ich habe ein ganzes Zimmer voll davon. Mir gehen die Ideen nicht aus, denn kochen ist meine Leidenschaft, es ist einfach meins."

Ermöglicht durch:

>>> Hier geht es zu mehr Beiträgen der regionalen Speisekarte <<<

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen