Wohnungen werden in Salmannsdorf gebaut

2Bilder

SALMANNSDORF (SK). Zum Spatenstich für das Bauvorhaben in Salmannsdorf lud die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft alle daran Beteiligten ein. In Kooperation mit der Gemeinde Pilgersdorf sind bereits 10 Wohnungen dort gebaut worden, nun wird das zweite Bauprojekt im Ortsteil Salmannsdorf gestartet. Dieses verdankt der 150 Einwohnerort der Privatinitiative einiger Herren, federführend dabei Franz Kainz, Gemeindevorstand, Bürgermeister Ewald Bürger und Vizebürgermeister Walter Heissenberger. Es entsteht ein der dörflichen Struktur angepasster Bau mit vier attraktiven Wohnungen, ausgeführt in Ziegelbauweise, äußerst gut wärmegedämmt, mit Pelletsheizung. Die Baukosten, gefördert aus Mitteln der burgenländischen Wohnbauförderung werden voraussichtlich 500.000,- Euro betragen. Die OSG, bekannt dafür, dass sie gerne mit den heimischen Unternehmen zusammenarbeitet, gab den Zuschlag für die Bauausführung Baumeister Alfred Stifter, die Bauplanung übernimmt Architekt Walter Neubauer. Drei der vier Wohnungen sind bereits an Interessenten vergeben, bezugsfertig sollen die neuen Wohnungen spätestens Oktober nächsten Jahres sein. Das Grundstück ist allerdings groß genung, ein zweites Bauprojekt zu realisieren.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.