28.06.2017, 12:05 Uhr

"Chronos und Kairos" ist das Thema des Kammermusikfestes Lockenhaus 2017

Wann? 06.07.2017 19:30 Uhr

Wo? Kirche, 7442 Lockenhaus AT
Nicolas Altstaedt, der Leiter des Kammermusikfestes Lockenhaus, lädt wieder Kollegen zum gemeinsamen Musizieren ein. (Foto: Marco Borggreve)
Lockenhaus: Kirche |

Lockenhaus bietet vom 6. bis 15. Juli 2017 neben dem traditionellen Kammermusikfest unter der Leitung von Nikolas Altstaedt ein Meisterkonzert mit außergewöhnlichen Nachwuchsmusikern.

LOCKENHAUS. Das Eröffnungskonzert findet am 6. Juli 2017, um 19.30 Uhr in der Kirche statt. Für Klara Bernat ist es das erste Festival als Geschäftsführerin: "In diesem Jahr geht es um Zärtlichkeit und auch darum, wie die Zeit in der Musik, im Leben und in der Philosophie behandelt wird."

Lockenhaus als Musikwerkstatt

Unter den international bekannten Künstlern sind unter anderem auch "Bartolomey-Bittmann - progressive strings vienna" sowie der Pianist Vikingur Olafsson zu Gast. Nach fixen Konzertterminen werden Freunde des musikalischen Hochgenusses auch in diesem Jahr vergeblich suchen. Denn das Kammermusikfest ist dafür bekannt, dass vorab nur das Thema sowie die damit verbundenen Hauptwerke und Ideen verraten werden.

Meisterkonzert im August

Absolut neu ist ein Meisterkonzert, welches von "Bavaria Klassik" aus München organisiert wird. Am 25. August werden auf der Burg die Münchner Residenz Solisten der internationalen Yehudi Menuhin Adademy aus Genf auftreten. Zu hören werden vier Violinkonzerte, darunter Mendelssohns Ouvertüre "Der Sommernachtstraum" und Vivaldis Konzert für zwei Violinen sein.
Alle Infos und Programm unter www.kammermusikfest.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.