08.02.2018, 12:23 Uhr

Dr. Johannes Huber´s Vortrag lockte 200 Besucher ins Haus St. Stephan

Herta Emmer, Johannes Huber, Andrea Berger-Gruber und Barbara Buchinger. (Foto: Foto. Lois Berger)
OBERPULLENDORF. Der Vortragssaal im Haus St. Stephan platzte vor kurzem aus allen Nähten. Beinahe 200 interessierte Teilnehmer lauschten den Ausführungen von Prof. Dr. Johannes Huber über seine aktuellen Bücher, aktuelle Erkenntnisse der Medizin und was das alles mit uns Christen und dem Glauben zu tun hat.
Veranstalter war erstmals eine neue Kooperation von forum martinus, Buchwelten Herta Emmer und dem Haus St. Stephan. Immer mehr kann die Wissenschaft auch bisher Unsichtbares erklären und aus Sicht von Johannes Huber kommen sich damit Christentum und Wissenschaft wieder näher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.