04.02.2018, 18:24 Uhr

Mit Charme und Humor: die "Weiberroas" in Raiding begeisterte 240 Damen

Die Damen des Verschönerungsvereins zeigten bei der 10. Weiberroas was sie drauf haben.
RAIDING (EP) Der Verschönerungsverein Raiding veranstaltete bereits das 10. Jahr in Folge
die "Weibaroas": ein unterhaltsamer Abend mit Theater-, Gesangs und Kabaretteinlagen sowie Livemusik von Frauen für Frauen. Mit einer riesen Portion Humor wurden die Eigenheiten der Frauen auf charmante Art und Weise aufs Korn genommen. Und auch das eine oder andere Witzchen wurde auf Kosten der Männer und dem Zusammenleben mit ihnen, gemacht. Pointiert gespielt und mit einer riesigen Portion Talent ausgestattet, rissen die Hobby-Schauspielerinnen ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Gesprochen wird übrigens auch auf der Bühne wie der Raidinger Schnabel gewachsen ist...

Faschingsfeier nur für Frauen
Vor mittlerweile zehn Jahren nahmen sich die Organsiatorinnen vor, eine ungezwungene "Faschingsfeier für  Damen" zu veranstalten. Für alle die gerne unter die Leute gehen, begeistert tanzen und sich ungezwungen unterhalten wollen. Unabhängig von Ballroben und Tanzpartnern. Dass der Plan jedes Jahr aufs neue aufgeht, zeigte auch 2018 das volle Pfarrzentrum, dieses war bis auf den letzten Platz mit etwa 240 Damen jeden Alters gefüllt.  Sie alle erwartete ein Pointenfeuerwerk das seinesgleichen sucht. Nicht umsonst hat sich die "Weiberroas" zum Highlight im Raidinger Faschingsgeschehen entwickelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.