17.08.2016, 11:24 Uhr

Offene Bühne in Lackenbach

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Die Offene Bühne kommt wieder nach Lackenbach!
Die Kult-Veranstaltung des Burgenlandes gastiert am 20. August im FVZ!

LACKENBACH. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Kabarett, Musik oder Dialekt-Literatur hat die Offene Bühne Burgenland seit ihrem dreijährigen Bestehen bereits Kult-Status erreicht und wird sowohl vom Publikum als auch von der Kunstszene als erfrischender Impulsgeber gefeiert.
Am Samstag dem 20. August ist es nun endlich wieder so weit und die Veranstaltungsreihe hebt ihren Vorhang im FVZ in Lackenbach. In Kooperation mit dem Kulturverein KUKULA gastiert die viel umjubelte Veranstaltungsreihe bereits zum zweiten Mal in Lackenbach.


Viele Künstler, abwechslungsreicher Abend

Im 10-Minuten-Rhythmus treten die Künstlerinnen & Künstler hintereinander auf und sorgen für einen kurzweiligen Abend. Christina Knöbel aka Chris Kraut sorgt für Clownerie und Lorenz Janeschitz vom Kleinkunsttheater Geresdorf für Musik und Kabarett. Mit Evelyne Weissenbach ist weiters eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen des Burgenlandes zu Gast und zusätzlich wird es noch einen feinen, musikalischen Überraschungsgast geben!
Durch den Abend führt wie immer der Liedermacher, Satiriker & Gründer der Offenen Bühne Burgenland, Harald Pomper.


New York, Tokio, Burgenland

Pomper, der selbst auf diversen Kulturbühnen in Deutschland und Österreich unterwegs ist, setzte sich zum Ziel, auch in seiner Heimat die bunte und vielfältige Kleinkunstszene zu beleben. Frei nach dem Motto „Was Berlin, New York oder Tokio kann, kann das Burgenland schon längst“ setzte er ein Konzept um, das in einem wesentlichen Punkt von den Veranstaltungen der Metropolen abweicht: Anstatt immer am selben Ort zu spielen, tourt die „Offene Bühne Burgenland“ durch das gesamte Bundesland und ist somit die einzig „wandernde“ offene Bühne weltweit!
Damit wurde auf die Besonderheiten des Burgenlandes mit seinen enormen Distanzen von Nord nach Süd Rücksicht genommen und der Erfolg gibt Pomper Recht! Besucher wie auch die Teilnehmer zeigen sich von der Offenen Bühne Burgenland begeistert! Jeder interessierte Künstler als auch das Publikum haben mindestens eine derartige Veranstaltung pro Jahr in ihrer Nähe! Verpassen Sie also nicht diesen wunderbaren und ungewöhnlichen Abend im FVZ in Lackenbach!

Samstag, 20. August – Beginn: 20.00 Uhr
FVZ Lackenbach – Föhrenhain 1
Eintritt frei – Kulturspenden erbeten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.