16.10.2017, 16:50 Uhr

200 beim Familienfest in Oberpullendorf dabei

OBERPULLENDORF (EP). Zum zweiten Mal präsentierte sich die Bezirkshauptstadt beim ASVÖ Familiensporttag als große Bühne der regionalen Sportvereine. Rund 200 Besucher ließen sich den sportlichen Familiennachmittag in der Sporthalle des Sport-Hotel-Kurz nicht entgehen.

Fachliche Anleitung
Beim dritten und letzten ASVÖ Familiensporttag des heurigen Jahres luden zehn Mitmach-Stationen Groß und Klein zum Kennenlernen des regionalen Sportangebots ein. Ballschule, Einrad, Hundesport, Leichtathletik, Modellflug, Schach, Sport Stacking, Tennis und Tischtennis konnten unter der fachlichen Anleitung von Vereinsvertretern ausprobiert werden. Nicht nur die anwesenden Kinder, sondern auch zahlreiche Eltern ließen sich die Chance, diese breitgefächerte Sportpalette ausgiebig zu testen, nicht entgehen. Mittels Stempelpass sammelten sie mit jeder absolvierten Station Punkte für das große Abschlussgewinnspiel, das so manchem glücklichen Gewinner ein Strahlen ins Gesicht zauberte.
Hausherr und Burgenlands Tennisverbands-Präsident Günter Kurz sowie Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer ließen sich die zweite Auflage des ASVÖ Familiensporttags in ihrer Heimatgemeinde ebenso nicht entgehen, wie zahlreiche Vertreter des ASVÖ Burgenland – darunter Bezirksobmann Peter Nuschy, Beisitzer Josef Supper und Sportausschuss-Vorsitzender Georg Joos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.