09.07.2017, 10:24 Uhr

Auf der Draisine in einen neuen Lebensabschnitt radeln

Deutschkreutz: NMS | Ein letzter Ausflug vor dem endgültigen Abschied führte die Schülerinnen und Schüler der 4d Klasse der NMS Deutschkreutz mit ihrer Klassenvorständin Christa Farkas von Oberpullendorf nach Neckenmarkt. Die 23 km lange Strecke der Draisinentour wurde mit eigener (Muskel)kraft überwunden, so wie auch die Aufgaben, die vor den Schülerinnen und Schülern liegen aus eigener Kraft bewältigt werden müssen.
Die erste Rast war in St. Martin, wo die Gruppe mit einem köstlichen Mittagsbuffett erwartet wurde, das der Elternverein der NMS Deutschkreutz gesponsert hatte. Aber die Eltern beteiligten sich auch aktiv an der Aktion: die Elternvertreterinnen Silvia Heinrich und Eva Sommer strampelten mit und begleiteten die die Jugendlichen auf der Tour. Die Strecke ging von St. Martin weiter durch die idyllische Landschaft nach Lackenbach, wo dann auch der süße Hunger gestillt werden konnte. Viel zu schnell ging dieser Ausflug für alle zu Ende und mit ihm die gemeinsame Schulzeit in Deutschkreutz!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.