17.07.2017, 09:36 Uhr

Ein Erlebnis für Weinfreunde

Alle Ehrengäste, darunter einige Winzer, Promnenz aus Politik und Wirtschaft waren bei der Eröffnung dabei.

Das Rotweinfestival Deutschkreutz ging an vier Tagen über die Bühne

DEUTSCHKREUTZ (EP). Ein besonderes Erlebnis für Weinfreunde und solche die es noch werden wollen, ist das Rotweinfestival, welches vom Weinbauverein Deutschkreutz mit Obmann Albert Gesellmann an der Spitze, organisiert wird und heuer zum 18. mal stattfand. Donnerstag abend fand die Eröffnung mit illusteren Gästen aus Politik und Wirtschaft, an der Spitze Minister Hans Peter Doskozil und Mag. Wilhelm Klinger (ÖWM), sowie vielen Weinfreunden aus nah und fern, statt.

Genuss

Die Begrüßung nahm Obmann Albert Gesellmann vor, Grußworte sprachen Bürgermeister Manfred Kölly, MInister Hans Peter Doskozil und Mag Wilhelm Klinger. Für die musikalische Umrahmung sorgten "Andy Moos & Friends", auch kulinarisch gab es das eine oder andere Highlight. Die Top-Winzer aus dem Blaufränkischland präsentierten täglich auf der Hauptstraße in Deutschkreutz ihre Weine, außerdem öffneten die Winzer an allen vier Tagen von 11.00 - 18.00 Uhr ihre Kellertüren zum verkosten, fachsimpeln oder einfach zum genießen. Alle Fotos auf www.meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.