24.10.2016, 14:02 Uhr

Gulaschessen der Stadtfeuerwehr hat Tradition

OBERPULLENDORF (EP). Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder und Helfer der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf, denn das traditionelle Gulaschessen der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf mit SBI Gerald Schmidt an der Spitze ging am Wochenende und am 26. Oktober im Feuerwehrhaus über die Bühne.
An allen drei Tagen wurden Szegediner und Gulasch kredenzt, am Sonntag konnten die zahlreichen Besucher aus nah und fern nach dem Frühschopen mit der Stadtkapelle auch Schnitzel und Schweinsbraten genießen.
Im Rahmen der Veranstaltung fand am Samstag Nachmittag die Segnung des neuen Versorungsfahrzeuges statt, danach konnten die gut gelaunten Gäste zur Musik des Duos Grenzenlos das Tanzbein schwingen. Der Reinerlös der Veranstaltung wird für den Ankauf von Feuerwehrgerätschaften verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.