06.09.2014, 21:13 Uhr

Im Wirtshaus wurde gerockt

"A Thing of Beauty" spielten unplugged im Gasthaus Schlögl

OBERPULLENDORF (EP). Die laue Spätsommernacht machte es möglich dass der Garten des Gasthauses Schlögl zur open air Bühne wurde. Die legendären "A Thing of Beauty" gaben sich hier die Ehre und gaben altbekanntes, bewährtes und neues unplugged zum Besten. Quer durch den musikalischen Gemüsegarten, von Rockklassikern über Austro Pop, Boogie oder Jazz – mit viel Herzblut spielten sich Josef Sari, Sebastian und Walter Stifter sowie Josef Leitner in die Herzen der zahlreichen Gäste. Tolle Band, super Gäste, aufmerksames Team rund um Wirtin Irene....Herz was willst du mehr, ein Abend wie man ihn sich öfter gönnen sollte....
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.