20.05.2017, 18:06 Uhr

Kabarettistischer Amoklauf in Raiding

Otto Jaus mit Soloprogramm im Lisztzentrum

Der Name Otto Jaus ist bereits ein Begriff. Schon oft seine Lieder im Radio gehört, aber an diesem Wochenende konnte man ihn live als Kabarettist mit seinem Soloprogramm, auf der Bühne im Lisztzentrum erleben.

Allen, die an diesem Abend dabei waren, wurde einiges geboten. Denn Jaus ist nicht nur Sänger, Schauspieler, Musicaldarsteller und vieles mehr, sondern er ist auch Kabarettist mit Herz und Seele. Mit seinem Programm „Fast fertig – ein musikalischer Amoklauf“, kombiniert der vielseitige Künstler all sein Können und unterhielt sein Publikum köstlich.

Mit Anekdoten aus seinem Beziehungsleben oder ersten Erfahrungen als Model brachte Jaus, der bereits mit dem Österreichischen Kabarettförderpreis ausgezeichnet wurde, top Stimmung in den Veranstaltungssaal. Auch Gitarre und Klavier waren mit auf der Bühne und mit seiner super Stimme machte er Ausflüge in die Welt der Musik und amüsierte sein Publikum mit treffsicheren Pointen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.