28.01.2018, 20:56 Uhr

Polierte Stiefel, rauchende Colts und fliegende Röcke beim Westernball in Lutzmannsburg

Obmann Helut Kancz (li.) konnte auch Bürgermeister Christian Rohrer (3.v.li.) beim Ball begrüßen.
LUTZMANNSBURG (EP). Auf Tradtion  halten auch Cowboys und ihre Girls einiges, darum pilgerten die Fans von Country- und Westernmusik ins Gasthaus Pacher, um gemeinsam ihren Ball zu zelebrieren. Organisiert wird der Event vom Reit- und Fahrverein Mittelburgenland mit Obman Helmut Kancz an der Spitze und seinen vielen Helfern.

Flotte Sohle
Sie waren es auch, die den großen Sall des Gasthauses stilecht dekorierten, dazu gehörte auch der Saloon wo es das eine oder andere Feuerwasser zu erstehen gab. Zur Eröffnung legten die Linedancer "Happy Boots" eine flotte Sohle aufs Parkett, nach der Begrüßung von Obmann Helmut Kancz schwangen alle Tanzbegeisterten zur Musik  von "Dado Eldorado" fleißig das Tanzbein, danach folgte eine Publikumseinlage.
Ein buntes Rahmenprogramm wie Hufeisenwerfen, eine Mitternachtseinlage und eine Tombola – wo es als ersten Preis einen Sattel zu gewinnen gab – rundeten den flotten Abend ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.