19.03.2017, 08:01 Uhr

Tanz und Glitzer beim Kurz in Oberpullendorf

Auch die jüngsten zeigten Talent (Foto: Eva Maria Plank)

Großes Tanzsportevent im Sporthotel

Für alle Tanzbegeisterten war an diesem Wochenende das Sporthotel Kurz die richtige Adresse. Dort konnte man Frauen in bunten, glitzernden Kleidern und Männer in eleganten Anzügen dabei beobachten, wie sie beim Tanzturnier ihr Bestes gaben.

Auf drei Tanzflächen

Bereit zum 18. Mal ging im Sporthotel das Mehrflächenturnier über die Bühne. 800 Tanzpaare versuchten die Wertungsrichter auf den drei Tanzflächen von sich zu überzeugen. „Die ursprüngliche Idee war es, das Tanzturnier im Osten von Österreich auszutragen um mit den Nachbarländern in Kontakt zu treten“, so Heidi Götz, Gattin des Präsidenten des Österreichischen Tanzsportverbandes Hermann Götz. Dies ist auch gelungen, denn zu dieser besonderen Veranstaltung reisten Pärchen aus den umliegenden Ländern wie Ungarn, Tschechien oder der Slowakei an.
„Vor 18 Jahren war es das erste Turnier, das simultan auf drei Tanzflächen ausgetragen wurde, die aus Spanien stammende Idee hat sich durchgesetzt“, so Heidi Götz stolz. An den beiden Turniertagen, tummelten sich Tänzer und Tänzerinnen aller Altersklassen auf den Flächen und fegten bei Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen über das Parkett. Das Tanzevent wurde in diesem Jahr von den beiden Clubs UTSK Casino Wien und ATSC Imperial Wien gemeinsam mit dem ASVÖ veranstaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.